Was ist das für ein Tierchen in meiner Wohnung?

...komplette Frage anzeigen tier - (Tiere, Insekten, Kaefer)

7 Antworten

Wenn im Dachgeschoss Kellerasseln leben, dann ist entweder das Dach undicht , oder eine Leitung im Bad. Da sind die Asseln nur ein Symptom für ein größeres Problem, nämlich massive Feuchtigkeit mit faulendem Holz und Schimmel . Tom

Muss man denn alles gleich bekämpfen??? Es ist ne Kellerassel, eines der ersten Tiere überhaupt! Respektiere sie und wenn sie dich wirklich stören, dann bring sie eben raus! Aber du solltest nicht einfach alles bekämpfen, was mal einen kleinen Abstecher in deine Wohnung macht!

Damit hast du recht aber es handelt sich nicht um 1 Tierchen sondern deutlich mehr. Eben lag der erste Panzer in meinem Bett...

0
@MellanieMGN1990

Sie sind wirklich harmlos und du kannst sie problemlos anfassen. Sie können weder beißen noch Gift spritzen. Sie sind sehr ruhige, langsame und friedliche Tiere!

0

Versuche rauszufinden wo die herkommen. Die mögens gerne feucht und modrig. Ist der Dachstuhl morsch? Lagern irgendwo Lebensmittel? Eigentlich trifft man die eher im kühlen feuchten Keller an.

Sprich mal den Vermieter an, der soll sich darum kümmern.

Im schlimmsten Fall müssen sie mit Insektiziden gekillt werden.

Wiso töten???? Manche Menschen sollte man mal mit Menschiziden killen!

0
@Leopardenmaus

Willst du in einer Wohnung wohnen wo dir Kellerasseln ins Bett krabbeln???

Eben...........

0
@user2431

Wenn Asseln im Bett sind, dann ist es dort feucht und wenn es im Bett feucht ist, dann ist die Feuchte von wo sie auch immer kommen mag ekliger als Kellerasseln!

0
@Leopardenmaus

Auf die Idee dass die woanders Leben und dann einfach weiterkrabbeln kommst du nicht?

Steht ja schon so in der Frage. Nach Regen kommen sie raus; zuerst nur im Bad und inzwischen krabbeln sie schon das Bett hoch.

Da gehört was gemacht; Tierliebe hin oder her.

0
@Leopardenmaus

Auf die Idee dass die woanders Leben und dann einfach weiterkrabbeln kommst du nicht?

Steht ja schon so in der Frage. Nach Regen kommen sie raus; zuerst nur im Bad und inzwischen krabbeln sie schon das Bett hoch.

Da gehört was gemacht; Tierliebe hin oder her.

0

Also ich bin ja auch gegen das töten jeglicher Art von Tieren. Sollte es eine "schmerzfreie" Lösung geben dann bitte her damit :-) der Vermieter weiß mitlerweile Bescheid.wir sollem ihm so ein Tierchen einfangen(wird sicher sehr schwerb:-D ) und er kümmert sich

0
@MellanieMGN1990

Die bewegen sich langsamer als Schnecken und er wird euch auch nur die Nummer vom Kammerjäger geben, der dann eure gesamte Wohnung kontaminiert!

0

Das scheint eine Assel zu sein. Mit Wasserstoff Peroxid 15 % ( vorsicht ätzend) Schutzbrille tragen dürfte die Tierchen aufgeben :-)

Solange es nicht so schlimm wie hier ist, wirst du es schon überleben!

Assel - (Tiere, Insekten, Kaefer)

Was möchtest Du wissen?