Kleine insekten im zimmer, fliegen und krabbeln durchs haus?

...komplette Frage anzeigen Hier sind die käfer zu sehen - (Haus, Insekten, Kaefer) Hier noch ein bild - (Haus, Insekten, Kaefer)

2 Antworten

Man kann's nicht genau erkennen, aber es könnten Wollkrautblütenkäfer sein, die zu den Speckkäfern gehören - und im Haus als Materialschädlinge gelten - vielmehr ihre Larven:

http://www.arthropodafotos.de/dbsp.php?lang=deu&sc=0&ta=t\_35\_coleo\_pol\_derm&sci=Anthrenus&scisp=verbasci

Gründliches Putzen, Saugen, wischen - auch in den Ritzen und Kanten, unter/hinter Teppich- und Fußbodenleisten (unter denen sich diese Larven gerne verstecken), Wäsche durchforstet und Lebensmittel begutachtet werden.

Nur so bekommt man diese Plage in den Griff.

http://www.ungeziefer-und-schaedlinge.de/wollkrautbluetenkaefer-museumskaefer-bekaempfen.php


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nebelmann001
05.03.2017, 23:14

Erstmal vielen dank für ihre antwort,

Ich habe mir die bilder zum Wollkrautblütenkäfer mal angeschaut, jedoch sehen meine käfer nicht so farbig aus. Sie sind weiss grau und schwarz. Übrigens hab ich gestern gründlich gesaugt und auch in ritzen habe ich keine andeutungen auf die käfer gefunden...

0

kannst du keine schärferen fotos machen???

wäre von vorteil...

ansonsten gibt es viele insektensprays...

ich verwende hauptsächlich im garten (ist aber auch für die wohnung geeignet) etwas mit 

Chrysanthemen...

ist verträglich und gut wirksam !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nebelmann001
05.03.2017, 23:18

Tut mir leid dass die fotos nicht klar genug sind, doch die viecher sind so klein, dass schärfere fotos mit dem smartphone kaum möglich sind. Jedoch habe ich noch keine Basis, so nenne ich mal den platz den die käfer bewohnen im zimmer, gefunden. Also würde der insektenspray nicht wirklich weiterhelfen. Die tierchen tauchen halt auf den wänden, auf der fensterbank sowie abends bei lichtquellen auf.

0

Was möchtest Du wissen?