Was gehört alles in einen Werkzeugkoffer für Elektriker?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Isolierte Werkzeuge:

  1. schraubendreher der größen PH1, PH2, PZ1, PZ2, schlitz 2,5, 3,5, 4,5 5,5 und ggf. 6,5 mm
  2. Steckschlüssel SW 8 mm
  3. Seitenschneider, im idealfall 160 oder 180 mm
  4. Spitzzange
  5. Kombizange
  6. Frontschneider (abisloierzange)
  7. Kabelmesser

ggf. als Ersaz f. Position 3 u. 4. die Knippex Elektrikerzange "13 96 200"

Alternativ zu pos. 6: automatische Abisolierzange "Stripax"

weiteres Elektrowerkzeug:

  1. Radialabmantler m. oder ohne Hakenklinge an der spitze, wenn mit, dann auf jeden fall mit Abdeckung!
  2. "dosenstripper" auch bekannt als Jokari Rundabmantler
  3. LSA+ Werkzeug
  4. Entriegelungswerkzeug f. gänige Türstationen (Siedle, Ritto etc.)
  5. Sternschaltschrankschlüssel mit den gänigesten Schließungen (Halbmond, vierkant, dreikant, Ritto
  6. elektronikerseitenschneider mit einseitig flach geschliffener Klinge
  7. Presszange(n) für Aderendhülsen 0,5 - 10 mm² es muss nicht gleich die Weidmöller PZ Roto sein, eine einfache Profilzange reicht hier ggf.
  8. ich empfehle je eine Rolle Scotch Super 33 für die Feinheiten, ein grobes normales z.B. von Celpack und ggf. eine Rolle Gewebeband

Messzeuge

  1. zweipoliger Spannungsprüfer m. zuschaltbarer Messlst, Durchgangstestfunktion u. Drehfelstestfunktion z.B. Bennig "Duspol"
  2. Multimeter, am besten m. Zangenamperemter z.B.Beha CHB 35
  3. einfacher Netzwerktester
  4. berührungslsoer, indktiver Spannungsprüfer z.B. Fluke Voltalert
  5. Wasserwaage 200 mm
  6. 10-teiliger holzgliedermaßstab mit metrischer teilung "Zollstock"
  7. kleiner Anschlagwinkel

Standart-Werkzeuge:

  1. schlosserhammer 300g
  2. kleiner flachmeißel
  3. gipsmulde
  4. Spachtel 40 mm
  5. Wasserpumpenzange
  6. ggf. eine Rolle Dichtfaden
  7. Ring-Maul-Schlüssel 7, 8, 10, 13, 17 u. 19 mm
  8. Zimmermannsbleistift
  9. dünner Edding
  10. Kugelschreiber
  11. Taschenlampe
  12. Notizblock
  13. Arbeitshandschuhe
  14. kleines Verbandpäckchen mit Kompresen, Pflastern, Einweghandschuhen, etc.

das ist jetzt im groben daran orientiert, was ich in meiner einsatzkiste habe. allerdings habe ich noch wesentlich mehr werkzeug aufm auto...

Bohrer z.b. sind im Koffer meines Bohrhammers, die Bits beim Akkuschrauber, dann hab ich noch ne 20 Watt LED Akku Lampe, die großen Presszangen habe ich in meiner Starkstromkiste, wo aucn Plomben, der NH Griff und so weiter drin sind.

An Elektrowerkzeug empfehle ich neben einem 5 Kilo Bohrhammer noch eine pneumatische Bohrmaschine der 2 kg Klasse, einen kleinen und einen großen Akkuschrauber, eine Stichsäge und eine 700 bis 1100 Watt Bohrmaschine mit zylinderfutter 1-13 mm (Alternativ ein Dosenbohrgerät so wie einen Einhandwinkelschleifer der 125 mm klasse. und einen Industriestaubsauger...

lg, Anna

PS: ich würde  mir an deiner stelle NEBEN dem EInsatzkoffer noch einen "zauberkoffer" zurrecht machen, einen Sortimokoffer mit den wichtigsten kleinteilen

schrauben 4 x 40 mm, am besten torxdiverse wagoklemmenlüsterklemmenstandart sicherungen (neozed in üblichen größenKabelbinderschrumpfschläuchequetschverinder 1,5 und 2,5 mm²Nagelschellen

1

Ein guter Seitenschneider ist das a und o empfehle einen 250er Knipex.

Einen Satz isolierte Schraubendreher PH1,PH2,PZ1,PZ2,div.Schlitz,Schraubenschlüsselsatz Ring-Maul 5,5-36mm,Satz Inbus Schlüssel 1-10mm,Satz Torx Schüssel TX 5-TX 40,Spitzzange,Kombizange,Wasserpumpenzange 250mm,Abisolierzange,Aderendhülsenzange,AMP-Zange alle natürlich isoliert.Hammer 200g,Fäustel 1000g,Flachmeißel,Elektromeißel,Kabelabisolierer,Spachtel,Flachfeile grob und fein,Kabelmesser,PUK-Säge,Bügelsäge 300mm.Spachteltopf aus Gummi,kleines Multimeter,2 pol.Spannungsprüfer,Kleiner Lötkolben 25W nebst 1mm Lötzinn,berührungsloser Stromtester,Steckschlüsselsatz 1/4 " 5,5-13mm,Steckschlüsselsatz 1/2" 6-24mm eine stabile Werkzeugkiste.

Wiegt alles zusammen ca. 30-35kg.

Bei mir ist noch einiges mehr drin,meine Kiste wiegt komplett ca.48kg,das hält kein Koffer aus.



Hallo Collman 1201 

Wichtigstes Teil ,Stromprüfer ,Multimeter mit Diversen kabeln zum  Messen  .Isolierte Schraubendreher,isolierte Verbinder , Kabel und Kabelbinder sowie Isolierband .Verbindungstecker und Hülsen .Abisolierzange Spitzzange ,Kombizange..Eventuell Lötstation und Lot. usw.um das wichtigste zu nennen .

N.G.

Vielen dank für die Antwort war sehr hilfreich.

1

Was möchtest Du wissen?