Was denken Lehrer, wenn sie ihre Schüler außerhalb der Schule durch Zufall treffen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haha, kommt darauf an WO und WIE sie sich verhalten! Normal, auf der Straße, beim Einkaufen oä, wenn man sich normal gegrüßt, ist das doch alles OK.

Wenn sich einer komisch verhält, nicht grüßt, wegschaut, oder starrt, gar die Straßenseite wechselt, wird es natl komisch!

Noch seltsamer wird es vllt bei den Orten! Minderjährige, Nachts in einer Kneipe, beim Saufen? Im Club (Junger NachwuchsLehrer)? Halbnackt im Freibad (Schülerin/Lehrerin in Bikini, Lehrer mit Plauze in Badehose, zB mit kleinem Kind, oder ganzer Familie)? Oder gar ganz nackt in der Sauna? Oder im Bordell (SEK2/ü18)?

Was denkst du dir, wenn du einen Lehrer aus Zufall außerhalb der Schule triffst?
Lehrer sind Menschen was sollte die schon denken?
Oh nicht der/die schon wieder
Oh was für ein Zufall
Oder aber auch: gar nichts
Such dir was aus

Vermutlich gar nichts. Besonders wenn man in derselben Stadt wohnt läuft man sich eben manchmal zwangsweise über den Weg.

Ein Dozent von mir wohnt eine Querstraße entfernt und wir gehen häufig im gleichen Supermarkt einkaufen. Dann grüßt man sich, lächelt sich mal an und geht weiter... was denn auch sonst?

Kommt darauf an, wo.

In der Sauna z.B. dürfte sich die Begeisterung bei beiden in Grenzen halten.

Schüler: "So trifft man sich also wieder!"

Lehrer: "Und schon wieder haben Sie den Kürzeren gezogen..."

Das hängt davon ab, ob ihnen der Schüler sympathisch ist oder nicht. Ich hab mal ein paar auf der Loveparade in Berlin getroffen. War sehr lustig.

Ekelhaft

0
@Eugen28Jahre04

Wieso? Ich war da nur als Zuschauer wie zigtausend andere Leute und Familien mit Kindern. Deine Phobien und Intoleranz lebe bitte woanders aus.

1
@Eugen28Jahre04

Ach? "Zu sagen" bedeutet, jemandem etwas vorzuschreiben. Habe ich das getan? Nein. Du hast überzogen und unangemessen geantwortet. Sei froh, dass das Echo nicht deutlicher war.

0

Was möchtest Du wissen?