Die Hoden sind im allgemeinen immer recht hart. Das merkte man, wenn man sie mal etwas derbe drücken würde.

Dass sie sich manchmal weicher anfühlen, hängt mit der Menge an Flüssigkeit zusammen, die in den umgebenden Gewebe eingelagert ist. Diese schwankt ständig. (Das hat übrigens nix mit der Samenflüssigkeit zu tun.)

...zur Antwort

In der Pubertät sind solche Fantasien nicht ungewöhnlich, ebenso wie das starke Verlangen nach Sex.

Der Körper wird ständig von Hormonschüben überflutet, die diese Reaktionen auslösen. Es dauert eine Zeit, bis er sich vollständig darauf eingestellt hat.

...zur Antwort

Dein Bruder sollte zum Doc gehen und sich untersuchen lassen.

Es könnte sein, dass er einen Wasserbruch (Hodenbruch) hat. Das kann man behandeln.

...zur Antwort

Durch die lang andauernde, sexuelle Erregung, die du verspürt hast, sind deine Samenstränge und Nebenhoden angeschwollen. Diese drücken dann auf den oder die Hoden. Das nennt man Kavaliersschmerzen.

Der Schmerz ist eher lästig als schlimm und er vergeht nach einigen Stunden wieder. Zum Glück vollkommen harmlos.

Vermutlich ist mittlerweile bei dir nichts mehr in der Hinsicht zu spüren. Falls das mal wieder passiert, taste mal deine Nebenhoden ab, dann wirst du sehen, was ich meine.

Ein Tipp wäre, dass du zeitnah nach dem Fummeln zum Orgasmus kommst, dann sind die Kavaliersschmerzen nicht so ausgeprägt.

Wie gesagt, vollkommen harmlos.

...zur Antwort

Vermutlich werden die Hoden stark geprellt. Abgesehen von dem Schmerz werden die Hoden anschwellen, wie jede andere geprellte Körperstelle auch. Da hilft nur Kühlen.

Da die Hoden sehr beweglich sind, weichen sie dem größten Druck aus. Aber wenn der Gegenstand, auf den man knallt nicht glatt, sondern scharfkantig ist, sind andere Verletzungen wie Hodenrisse nicht auszuschließen. In dem Fall kann es sein, dass der oder die Hoden nicht zu retten sind und operiert werden müssen.

...zur Antwort

Vielleicht ist dein Auftreten allgemein sehr zurückhaltend und schwach.

Das führt dazu, dass die anderen sich stärker und dir überlegen fühlen.

...zur Antwort