Was bedeutet 'moderner Götzendienst'?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo HalfwayThere,

moderne Götzen, die man früher nicht verehrte, sind:

  • Götter in weiß (Ärzte)

  • Fußballgötter

  • Pop-Ikonen

  • vergötterte Schauspieler

Götzendienst = Anbetung oder Verherlichung

Es gitb halt Menschen die den Dingen des Alltäglichen einen übermäßigen Stellenwert einbeziehen. Das kann Videospiel, Fernsehen oder Internet sein. Dabei spricht man schon mal von den modernen Götzen, da die Nutzer der Angebote den Stellenwert in ihrem Leben als dominant ansehen.

Götzendienst, den es heute gibt.

  • in Nordkorea (das witzigerweise immer noch als "kommunistisch" bezeichnet wird) werden z.b. die bisher Verstorben Herrscher der Kim-Dynastie als Götter verehrt, mit riesigen Standbildern, Verneigung davor etc.
  • manche Leute werden auch von ihren Fans wie Götter verehrt
  • im Bereich der Esoterik kannst du auch schnell fündig werden, da werden manchmal Buddha-Stauen, indische Götter oder sonst was als Götzenbilder benutzt
  • laut Bibel ist Habsucht Götzendienst, also ist "Geiz ist geil" eine Aufforderung zum Götzendienst.

Das waren jetzt vier Beispiele, hoffentlich modern genug

Was möchtest Du wissen?