Was bedeutet Kuchujin-sama?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Goshujin-sama" ist eine höfliche Anrede zu seinen Herren. Im realen Leben (im Alltag) sagt man das eigentlich nicht, aber z. B. ein Diener oder ein Hausmagd o.ä. würde seinen Herren so anreden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Sama"

Sehr höflich, da der Gesprächspartner damit nur indirekt angeredet wird (etwa vergleichbar mit „verehrte/r“ im Deutschen). Wird von Angestellten gegenüber Kunden und für sehr hoch stehende Persönlichkeiten benutzt, auch für Gottheiten oder vergötterte Personen. In Briefen wird in der Regel -sama als Namenszusatz des Adressaten verwendet. Auf personifizierte Objekte angewandt drückt es mehr Zärtlichkeit als Respekt aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht "ご主人様 Goshujin-sama" (= Herr, Hausherr, Dienstherr, Ehemann, Gatte)?

MfG  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dohlebonnied
18.05.2017, 07:54

In der realen Alltagssprache wird "ご主人様 Goshujin-sama" am häufigsten im Sinne "Ihr Gatte" benutzt.

Ein höflicher Bankbeamter würde einer Kundin gegenüber deren Mann als "ご主人様 Goshujin-sama" (= Ihr Herr Gemahl) erwähnen.

MfG  :-)

0

Was möchtest Du wissen?