Was bedeutet das , was auf dem Brief steht?

 - (Deutsch, Vertrag, Post)

9 Antworten

Das ist dein Stromanbieter, der dich als Neukunde begrüßt.

Dann kommt noch ein wenig Werbegefasel (günstige Konditionen etc).

Dein Abschlag beträgt 69 Euro.

Diese Summe wird einmal monatlich fällig und wird von dem unten angegebenen Konto abgebucht.

Der Abschlag ist der geschätzte Verbrauch.

Wenn ein Jahr zuende ist, dann wird der tatsächliche Verbrauch von Zähler abgelesen.

Die Differenz aus beiden bekommst du dann in einer Abrechung. Entweder bekommst du was wieder, oder du musst nachzahlen.

Du fängst mit den Abschlägen sozusagen schonmal an, die Strom-"Schulden" zu tilgen, bevor sie überhaupt fällig werden :).

E WIE EINFACH ist dein neuer Strom-Anbieter. Dein Tarif heißt "MeinWäremstromTarif". Jeden Monat wird ein Teil der Kosten von deinem Bankkonto abgebucht.

Sie vermuten, dass du pro Jahr 400 Kilowatt-Stunden (kWh) Hochtarif (HT) und 2700 kWh Niedertarif (NT) verbrauchst. Deswegen verlangen sie 69 Euro pro Monat.

Am Ende jedes Jahres musst du noch die Differenz zwischen dem vermuteten Verbrauch und dem tatsächlichen Verbrauch bezahlen.

Ich würd vorsichtiger sein mit dem Verpixeln. Man kann die Adresse lesen/kombinieren bis auf die Hausnummer, plus Zählernummer! Änder das bitte. Gemeldet ist es.

Da steht das du nun Kunde bei einem Anbieter für Strom bist.

Du musst ca. 69 Euro im Monat Zahlen um diesen zu bekommen.

Also machst du am besten einen Dauerauftrag bei der Bank. Keine 60 Euro kein Strom.

Wohnst du alleine? Das kommt mir sehr viel vor.

Dankeschön 😅 es wird von meinen Konto dann abgebucht soweit ich verstanden habe

2

du hast scheinbar den stromanbieter gewechselt. wenn dies nicht der fall ist dann solltest du mit den dort angegebenen daten bei e wie einfach anrufen und das klären

Was möchtest Du wissen?