Was bedeuten T1, T2, T3, T4 (tölt)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

T1 ist der ehemalige "Töltpreis", einzeln geritten mit Tempo versärken, Arbeitstempo und starkem Tempo, für die LK 1-2, für die niedrigeren LKs ist das die T3, die in der Gruppe geritten wird

T2 ist die einzeln gerittene Prüfung mit Zügelüberstreichen (Lk 1-2) für die niedrigeren ist es die T4

Der ganze andere Kram sind Tölt einsteigerprüfungen

Beim Pass unterschiedet man zwischen Speedpass (nur Geschwindigkeit zählt mit fliegendem Start), Passprüfung (Legen, Gang, Zurücknehmen wird gewertet + Zeit) und Passrennen, Zwei neben einander aus der Startbox auf Zeit

Hier: https://www.ipzv.de/sport-downloads-regelwerke.html

findest du die ausführlichen Infos

Okay, vielen Dank! Ich hoffe, dass ich auch irgendwann mit Turnieren anfangen kann, habe aber noch keinen eigenen Isi, und auch keine Reitbeteiligung auf einem, aber in 1,5 Jahren bekomme ich einen. Deswegen wollt ich mich schon mal ein bissen über Turniere schlau machen.

0

Das sind die Kürzel für die verschiedenen Prüfungen, jede beinhaltet unterschiedliche Anforderungen. Gib bei Google Töltprüfung Kürzel ein, dann findest du die genauen Beschreibungen (würde hier den Rahmen sprengen...)

Tölt am langen Zügel nennt man in der Prüfung Zügelüberstreichen. Dabei darf das Pferd weder Takt noch Tempo verlieren. 

Okay. Ich weiß dass es Kürzel der verschiedenen Prüfungen sind. Steigert sich der Schwierigkeitsgrad mit der Zahl? 

Danke, jetzt weiß ich endlich, dass ich nach Zügelüberstreichen schauen muss XD

0
@AnonymTiger

Nee, genau andersrum. Am leichtesten ist die T8. Je kleiner die Zahl, je schwerer die Prüfung. Mehr Infos gibt es beim IPZV.

0

(P1×V1)÷T1=(P2×V2)÷T2?

Kann mir jemand helfen diese Gleichung auf T2 aufzulösen ? Habe es jetzt schon mehrmals versucht aber komme auf keine korrekte Lösung .

...zur Frage

Soldat mit T3?

Hi,
aktuell wäre ich von den Kriterien her (nur die Sehschwäche), bei T2 eingeordnet worden, aber ich bin ja erst 13, also nehmen wir mal an das ich bei T3 gut hin komm.
Was ist der Unterschied, bei einem Soldaten mit T1 zu einem Soldaten mit T2 und schlechter?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was ist falsch an meinem Arduino Programm?

Meine Arduino Rolladensteuerung soll bei einmaligem klicken auf den taster den rolladen ganz herunter fahren danach kann man ihn über den gleichen Taster wieder hochfahren. Nun das meiner Meinung nach komplizierte: Während der Rolladen auf dem weg nach oben oder unten ist soll er stehen bleiben und bei weiterem klicken wieder weiterfahren allerdings in die entgegengesetzte Richtung. Wie würdet ihr das Programmieren bzw was ist an meinem Programm (siehe unten) Falsch? Ich weis was mit den millis() nicht stimmt aber wie könnte man das lösen? bitte um schnelle Antwort :)

Hier das Programm :

int Taster = 0;

int R1 = 1;

int R2 = 2;

int Status = 0;

int Unterwegs = 0;

int gestoppt = 0;

int R1_gestoppt = 0;

int R2_gestoppt = 1;

 int T1 = 0;

 int T2 = 0;

 int T3 = 0;

 int T4 = 0;

void setup() {

 pinMode(Taster, INPUT);

 pinMode(R1, OUTPUT);

 pinMode(R2, OUTPUT);

 digitalWrite(R1, HIGH);

 Unterwegs = 1;

 delay(3000);

 Unterwegs = 0;

 digitalWrite(R1, LOW);

 Status = 1;

 Serial.begin(9600);

}

void loop() {

Serial.print("Taster:"); Serial.println(digitalRead(Taster));

Serial.print("Status:"); Serial.println(Status);

Serial.print("Unterwegs:"); Serial.println(Unterwegs);

Serial.print("Gestoppt:"); Serial.println(gestoppt);

Serial.print("R1 gestoppt:"); Serial.println(R1_gestoppt);

Serial.print("R2 gestoppt:"); Serial.println(R2_gestoppt);

   if (digitalRead(R1) == HIGH) {

 digitalWrite(R2, LOW);} else {

 if (digitalRead(R2) == HIGH){

 digitalWrite(R1, LOW);}}

if (digitalRead(Taster) == HIGH) {

  if (Status == 1) {

  digitalWrite(R2, HIGH);

  R1_gestoppt = 0;

  R2_gestoppt = 0;

  Unterwegs = 1;

  T1 = millis();

  if (digitalRead(R2) == HIGH && (millis()-T1) >=3000) {

   Unterwegs = 0;

   digitalWrite(R2, LOW);

   Status++;}} else {

     if (Status == 2) {

   digitalWrite(R1, HIGH);

   R1_gestoppt = 0;

   R2_gestoppt = 0;

   Unterwegs = 1;

   T2 = millis();

   if (digitalRead(R1) == HIGH && (millis()-T2) >=3000) {

   Unterwegs = 0;

   digitalWrite(R1, LOW);

   Status = 1;}}}}

   

   if (Unterwegs == 1) {

   if (digitalRead(Taster) == HIGH) {

   if (digitalRead(R1) == HIGH) {

       digitalWrite(R1 ,LOW);

       R1_gestoppt = 1;

       R2_gestoppt = 0;

       gestoppt = 1;} else {

   if(digitalRead(R2) == HIGH) {

       digitalWrite(R2, LOW);

       R1_gestoppt = 0;

       R2_gestoppt = 1;

       gestoppt = 1;}}

  if (gestoppt == 1) {

  if (digitalRead(Taster) == HIGH) {

  if (R1_gestoppt == 1) {

      digitalWrite(R1, LOW);

      digitalWrite(R2, HIGH);

      R1_gestoppt = 0;

      R2_gestoppt = 0;

      T3 = millis();

      if (digitalRead(R2) == HIGH && (millis()-T3) >=3000) {

      digitalWrite(R2, LOW);

  }} else {

  if (R2_gestoppt == 1) {

      digitalWrite(R2, LOW);

      digitalWrite(R1, HIGH);

      R2_gestoppt = 0;

      R1_gestoppt = 0;

      T4 = millis();

      if (digitalRead(R1) == HIGH && (millis()-T4) >=3000) {

      digitalWrite(R1, LOW);}}}}}}}}

                     

                     

    

...zur Frage

Kann mir jemand sagen was die Kürzel T1, T2, D und D3 auf den Preisschildern beim Brot bei Aldi süd bedeuten?

Aldi süd

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?