Warum wöllbt sich der Boden vom Topf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das passiert bei minderwertig produzierten, billigen Töpfen und kann nicht rückgängig gemacht werden. Meist ist noch eine Wölbung da. wenn der Topf abgekühlt ist.

Stellt man fest, wenn man ihn an eine Tischkante hält. Die Wärme wird dadurch nicht richtig geleitet, der Kochvorgang dauert länger.

Lieber einmal einen richtig guten, teuren Topf kaufen und den ein Leben lang benutzen, als drei- oder viermal einen Billigtopf über den man sich ununterbrochen ärgert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaRhlff
29.08.2015, 19:53

Das Problem ist, dass nicht unserer. Wir sind in einer Ferienwohnung. Kann man ihn trotzdem nutzen, ohne das was passiert?

0

Mit Sicherheit ist der Topf  ohne Inhalt gleich stark erhitzt worden. Dann wölbt sich der Boden bei einfachen Blechtöpfen  nach unten durch.

Mitunter geht die Wölbung wieder zurück, wenn der Topf gefüllt wird und wird wieder annähernd plan. falls nicht,  dann den Topf nochmals stark erhitzen ohne Inhalt und dann mit kaltem Wasser füllen. Eventuell noch einen zweiten größeren gefüllten Topf darüberstellen.  Die Wärme  und das Gewicht des Wassers drücken den Boden wieder gerade. Und langsam abkühlen lassen.

Bei Emailletöpfen ist da aber Vorsicht geboten,  bei dieser Prozedur leidet die Emaillebeschichtung und kann Risse bekommen.

Aber verwendbar ist der Topf auf alle Fälle noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das machen nur billigtöpfe,werf ihn in den schrott und kauf dir qualität.bei gasherd wäre es egal,denn die flamme passt sich an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja bei billig Töpfen ist das normal. Da wurde am falschen Ende gespart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaRhlff
29.08.2015, 19:41

Kann da was passieren? Der wöllbt sich ziemlich dolle aber wir haben in der Ferienwohnung keinen anderen Topf.

0

Nein, das ist ein minderwertiger Topf der zu sehr erhitzt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben billige Alutöpfe so an sich.
Merke: Wer billig kauft, kauft doppelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?