Warum werden wunderschöne Frauen oft nur mit Blicken bewundert aber nie groß angesprochen?

14 Antworten

Ich denke mir wenn eine Frau sympatisch rüberkommt hat Sie egal wie gutaussehend die gleichen Chancen angesprochen zu werden wie jedes andere Wesen. Wenn man diesen Faktor Charakter bzw. das allgemeine Sozialverhalten nicht recht einschätzen kann neigt man gerne dazu Personen nach ihrem Äusseren einzuschätzen. Z.B. Fitnessmodel ( nimmt ihren Körper und ihr äußeres augenscheinlich sehr ernst) sucht im Regelfall (denkt sich Mann) den passenden Menschen, der auch besser auf seinen Körper achten sollte. Die wunderschöne gutaussehende Rockerbraut hat es da evtl einfacher weil ihr äußeres auf den ersten Blick eher denken lässt...Lockere, crazy Lebenseinstellung sucht lockeren Typ( ums mal übertrieben darzustellen) ^^ .

Vielleicht haben viele Männer schon entsprechend schlechte Erfahrungen mit "wunderschönen" Frauen gemacht...

Tatsache ist: Sie werden durchaus angesprochen – nur halt nicht von denen, von denen sie gerne angesprochen werden würden!
Wenn eine Frau in eine Bar/einen Club/Sonst wo rein kommt, dann sieht sie dort ein paar (sehr wenige) Männer, von denen sie gerne angesprochen werden würde. Alle anderen haben Pech gehabt. Wenn nun einer der anderen die Unverschämtheit besitzt, Madame anzusprechen, dann wird er dafür abgestraft. (Wenn sie dann gefragt werden, dann zählen diese auch nicht als "angesprochen worden", sondern bestenfalls als "unerwünschte Nebengeräusche", im Schlimmsten Fall gar als "Belästigung") Viele sparen sich dann ganz einfach dieses Dilemma und sprechen sie gar nicht mehr an. Die attraktiven Männchen hingegen von denen die Frau gerne umworben werden würde haben aber ihrerseits auch wiederum die Freie Auswahl im Etablissement und sprechen dann von den anwesenden Damen nun mal auch nicht jede an. Die Anspruchsvollen Weibchen bleiben dann eben zum Teil unangesprochen (bzw. halt nur von den unerwünschten Gesellen angesprochen die ja nicht zählen)

"So toll, wie die aussieht, hat die bestimmt schon einen Freund - und eine lange Liste ebenfalls interessierter sicherlich auch." denkt sich wohl so mancher Mann und rechnet sich mal kurz seine Chancen aus. Meist kommt da irgendwas mit "nahezu = 0" heraus und Männe erspart sich einen Korb.

Achso, "Korb" - etliche der sehr hübschen Damen werden so häufig angequatscht, dass ihre Körbe dann auch schon mal - genervterweise - etwas ruppiger ausfallen - darauf hat Männe meist auch nicht unbedingt große Lust.

Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich wunderschön bin xD Aber ich halte mich nicht für hässlich...

Das ist wirklich eine gute Frage. Ich habe mal von einem ehemaligen Klassenkamerad ein Geständnis bekommen, dass er immer in mich verliebt war, sich aber nie getraut hat es mir zu sagen. Tja, leider zu spät. Als er mir das sagte, war ich bereits mit meinem Mann zusammen.

Ist das eine Trollfrage der selbsternannten Topmodels?

Die meisten Models heiraten schwer reich. Wunderschöne Frauen sind mit wunderschönen Männern zusammen. Und für eine wirklich schöne Frau macht sich der letzte Kaspar zum Trottel und kapiert dabei nicht seine Chancenlosigkeit. Habe selten so viel Schwachsinn gehört. Es kann also an der Attraktivitätfront doch nicht so weit her sein. Du bist ganz sicher keine Cindy Crawford.

Was möchtest Du wissen?