Warum trinken wir Kuhmilch?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es wurde auch Stutenmilch getrunken, Eselsmilch ebenfalls, wenn auch beides eher für kosmetische Zwecke genutzt wurde (Kleopatra^^) und z.B. in bestimmten Cremes noch wird. Manche Kinder die gegen Kuhmilch und Sojaprodukte allergisch waren bekamen früher (ich kenne so einen Fall von vor runden 25 Jahren) Stutenmilch als Ersatz.

Grade die "kleinen Leute" die keine Kuh durchfüttern konnten oder wollten hatten oft ein paar Ziegen, so auch meine Urgroßeltern. Kuhmilch kam bei ihnen erst auf den Tisch als sie sich eine eigene Kuh zugelegt haben. Heute findet sich Ziegenkäse und auch Schafskäse (wieder) in jeder Theke. Echter Mozarella wird aus Büffelmilch gemacht, eine Art Rindvieh aber halt nicht so ganz ;)

das sich die Kuh so durchgesetzt hat liegt wohl daran das sie sehr viel Milch produzeren kann, relativ brav und duldsam ist - im gegensatz zu z.B. Eselinnen die ganz schön rabiat werden wenn sie denken das ihre Fohlen noch nicht satt sind. Sie sind nicht so verschnaukt wie Ziegen und geben sofern regelmäßig weiter gemolken wird viel länger Milch als sie ein Kalb zu füttern haben. Omas Kuh war z.B. 6 Jahre ohne Kalb, davor 2 die nicht überlebt haben und gab noch immer täglich gute 20l schöne, fette Milch.

Sechs Jahre ist aber sehr lange, auf einem Bauetnhof bekommt eine Kuh normal jedes Jahr ein Kalb, damit die Milchleistung nicht nachlässt.

0
@mulano

Mein Uropa wollte sie nicht mehr decken lassen weil er nicht mitansehen konnte das die Kälber sterben. Viele Bauern hätten gerne ein Kalb von ihr gehabt aber das hat leider nie funktioniert, auch nicht beim späteren Besitzer :(

0
@mulano

Mein Pferd laktiert 4 Jahre nach dem Fohlen immer noch - wenn man das ständig abmelkt, dann kann es durchaus sein, das die ewig weiter Milch produzieren.

1

sie schmeckt sehr neutral.

im gegensatz zu schaf- oder ziegenmilch.

und sie ist wirtschaftlicher zu erzeugen, als schafs- oder ziegenmilch.

ausserdem laktieren die kühe das ganze jahr über, ohne dass die milch ihren geschmack verändert - im gegensatz zur milch von schafen und ziegen.

Ich denke, dass unsere Vorfahren einfach versucht haben, sich ernähren zu können und dabei ist Rohmilch mit etwa 67 kcal/100 ml schon mal eine ganz gute Grundlage, wenn man bedenkt, dass eine nicht hochgezüchtete Kuh früher etwa 15 Liter Milch am Tag gebracht hat.

Und natürlich spielt die Menge eine wichtige Rolle...eine Kuh bringt gleich mal einige Liter am Tag und das über einen langen Zeitraum...Das war früher ein wichtiges Gut!

Warum trinken wir Kuhmilch?

schmeckt und ist gesund!

Warum hat es sich durchgesetzt, daß wir Menschen Kuhmilch trinken?

Weil wir Menschen erkannt haben, dass man die Tiere auch züchten kann und dieses hochwertige Lebensmittel auch nutzen kann.

Andere Tiere (also eigentlich alle Säugetiere) geben ja auch Milch.

Richtig. Deswegen gibt es ja auch Schafsmilch und Ziegenmilch und in anderen Ländern Milch von Kamelen.

Warum trinken wir nicht Schweinemilch oder Rehmilch oder so?

Rehe sind Wildtiere. Schweinemilch ist zu wenig und schmeckt auch nicht besonders. Lässt sich also nicht gut züchten. Milch von Wiederkäuern dagegen lässt sich sehr gut züchten. Da bekommt man bei einer Milchkuh mittlerweile über 7500kg Milch pro Laktation gezüchtet.

Warum fiel die Wahl auf die Kuh? Was machtr deren Milch besonders?

Gesund, schmackhaft, viel Milch und leicht zu züchten.

Ziegenmilch und Schafsmilch, auch Pferdemilch ist durchaus auch im Gebrauch.

Allerdings ist die Kuhmilch die die am besten bekömmlich ist und zudem kann eine Kuh sehr viel davon herstellen, wärend es bei anderen Tieren eher wenig ist.

Warum wir das tun ist ganz einfach - irgendwann hat mal ein Mensch festgestellt, das diese Milch als Energielieferant gut einzusetzen ist und seitdem hat er Milch getrunken und dann haben sich verschiedene Milchprodukte (meist aus Zufall) ergeben.

Wie gesagt ist bei der Kuh vermutlich die Ausbeute pro Melkgang am größen.

Meiner Meinung nach schmeckt Kuhmilch auch am besten, Pferdemilch ist mir zu süß, Schafsmilch und Ziegenmilch richt mir zu sehr nach diesen Tieren.

Was möchtest Du wissen?