Wieso trinken wir keine Schweinemilch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, weil der Ertrag sehr gering sein wird. Kühe und Ziegen sind eigens für die Milchproduktion gezüchtet. Sie sind das Ergebnis jahrelanger Kreuzungen von Tieren mit entsprechenden guten Eigenschaften in Hinblick auf den Ertrag. Das schließlich über Jahrhunderte. Vielleicht ist aber auch die Qualität der Milch ein Aspekt. Ein geringer Fettgehalt, eine weniger "ansprechende" Farbe oder halt auch der Geschmack. Vielleicht ist sie relativ süß und damit für nicht alles zu verwenden.

Weil der Aufwand für das Melken in keinem Verhältnis zum Ertrag steht.

Stell ich mir auch sehr schwierig vor die Sau zu melken. Das ist wahrscheinlich auch gefährlich.

0

schweine geben milch nur kurze zeit nachdem sie geferkelt haben. auch sonst könnte man schweine nicht melken weil es technisch nicht möglich wäre :-)))

Was sollte daran technisch schwieriger sein als das Melken von Kühen oder Ziegen?

0

Weil Schweine nur Milch produzieren, solange Nachwuchs gesäugt werden muss. Nicht nur darin sind sie den Menschen sehr ähnlich.

die milch der schweine is ja nur für die frischlinge, das wäre dann so wie als würde man die muttermilch verkaufen, die anderen tiere geben auch so milch

Aha, interessante These. Ich würde dir empfehlen, mal einen Bauern zu befragen, mal schauen ob er das genauso sieht...

0

Stimmt überhaupt nicht! Die Milch kommt aus der Tüte. Kühe, Schafe ... geben erst dann Milch, wenn sie geworfen haben

0

von keinem tier wird die erste muttermilch verkauft.....

0

Die Milch der Kühe ist auch nur für die Kälber, das wäre dann so wie als würde man die Muttermilch verkaufen.

;) Du kannst auch nicht um ne Ecke denken, oder?

Und eine Kuh gibt auch nicht "einfach mal eben so" Milch.

0

Was möchtest Du wissen?