Warum strecken manche Leute in ihrem Instagram Profil auf fast allen Fotos mit Freundinnen die Zunge raus?


17.04.2021, 08:16

Die Person ist 35

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es war ein Trend, durch den Hundefilter auf Snapchat bspw.
Ich habe mal mitbekommen, dass die denken, dass es attraktiver wirkt, weil deren Gesichter dann nicht so bedeutungslos aussehen, sondern eine gewisse Form erlangen, genauso wie mit diesem Kuss Mund, was komisch klingt (ich hoffe ihr wisst was ich meine)

Es ist mit Sicherheit ein Teil der Konformität, des Präsentieren und des, „aus der Masse hervorstechen“

liebe Grüße

Da könnte was dran sein.

0

Kuss Mund? Du meinst bestimmt dieses Duck-Face. Das sieht furchtbar aus. Und je älter man ist, desto mehr Falten (um den Mund) werden gezeigt.

1

Vielleicht ist sie auch nur etwas ,,verklemmt“ bzw. ,,schüchtern“ , was Foto‘s angeht... Mir fällt jetzt leider das passende Wort dafür nicht ein😏 Ich kannte mal einige Leute( ältere Generation), denen das Fotografiert-werden unangenehm war. Die sahen auf den Bildern meistens irgendwie ,,ungesund“ aus oder machten Grimassen.... Könnte eine wenig auch damit zusammenhängen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo, Rosenmary

in meinen Augen ist es das Bedürfnis, etwas aus der "Normalität" auszuscheren. Und im Moment der Fotografie scheint meist Pubertierenden nichts Besseres einzufallen.

Dein Hinweis zum Alter kam etwas später - mit 35 ist es in meinen Augen schon ein Hilferuf nach Aufmerksamkeit

Das stimmt, sie ist aber fast 35.

1
@Arnstaedter2

Ich finde das auch etwas altersuntypisch. Aber ihre beste Freundin ist auch so.

1

Psychologisch ist das ein Vorwegnehmen möglicher Kritik. "Ich strecke dir die Zunge raus, mir ist eh egal, was du von mir hältst!"

Im Grunde traut sich dieser Mensch nicht, sich einfach normal zu zeigen. Das Selbstwertgefühl reicht für normal nicht aus, drum diese Verhaltensauffälligkeit.

Das Ego schreit nach Aufmerksamkeit.

Gut erklärt, danke.

1
Von Experte Rosenmary bestätigt

Da wird sich jemand Aufmerksamkeit und Likes erhoffen und beweist damit aufs Vortrefflichste eine eher unreife und nicht altersgemäße Entwicklung sowie ein fehlendes Gespür dafür, welche Dinge man veröffentlicht und welche besser nicht.. ich finde es unseriös, wenn jemand so etwas von sich publiziert und würde mich bei jemandem von 35 Jahren ernsthaft fragen, wo dass es da eigentlich klemmt. Ich meine, von mir gibt's auch grenzwertige Partyfotos wo man erahnen kann was da los war, aber die veröffentlicht man doch nicht...! Es tut mir leid, aber ich (30) muss mich hier echt mal wieder für "meine Altersklasse" schämen und frage mich, welche Kinderstube so jemand hatte oder ob er überhaupt eine gehabt hat.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?