Warum springt die Fahrradkette unter belastung?

5 Antworten

Oft ist die Kette verschlissen und oder die Ritzel rundgenutscht, wenn die Kette nicht alle 3000 km gewechselt wurde.

Kette sollte alle 300 ... 500 km gereinigt / gefettet werden.

Ich setze mal voraus, dass die Kette korrekt gespannt ist.

Günter


ich habe sie geölt mit Kettenspray und danach war es fast weg.

0

Ich würde auch auf Verschleiß tippen. Von den Schaltkomponenten ist die Kette zuerst hinüber. Die Lebensdauer kann man verlängern, indem man die Kette pflegt.

Wenn die Kette verschlissen ist, aber nicht gewechselt wird, nutzen sich auch Kettenblätter und Ritzel der Kassette ab.

Mit Ölen wirst du hier wohl nichts mehr ausrichten können. Ich würde jetzt erstmal die Kette erneuern. Wenn du nicht ganz sicher bist, ob sie verschlissen ist (kannst du einen ungefähren Kilometerstand angeben?), dann gibt es Messlehren, um zu ermitteln, ob die Kette verschlissen ist. Das würde wohl auch ein Fahrradladen mal schnell für dich überprüfen.

Wenn die Kette gewechselt ist und die Kette rutscht im 7. Gang trotzdem noch durch, dann ist auch die Kassette fällig. Wenn es nur im 7. Gang ist, dann bist du wohl auf diesem Ritzel am meisten gefahren und dieses Ritzel ist dementsprechend am stärksten verschlissen.

Kommt drauf an, läuft sie denn in der Spur? Könnte das Schaltseil schon länger geworden sein. Das kann man nachstellen.

Oder die Kette ist schon zu sehr verschlissen, dann sollte man diese und das Ritzelpaket tauschen.

um ca 5.-€ gibt es Messlehren für Ketten:

https://www.amazon.de/BBB-Werkzeug-Kettenmesslehre-Chainchecker-BTL-51/dp/B002OCGQ8C

Also zuerst die Kette messen oder auf alle Fälle tauschen, kostet nicht viel. Auch wenn es jetzt wieder besser geht. 

Gelängte Ketten zerstören dann die Ritzel und Kettenblätter, dann musst alles tauschen.

Wenn nach Kettentausch die Geräusche sehr hoch sind dann sind die Ritzel hinüber. Man sieht es auch an der abgenutzten Form.

Ritzel verschlissen, Kette verschlissen, Kette zu lang bzw. nicht korrekt gespannt - das wären die möglichen Ursachen. Das passiert nur im siebten Gang, weil da die Kräfte am Ritzel am höchsten sind.

Und ja, Kette und Ritzel sind Verschleissteile...

Was möchtest Du wissen?