Warum sind Möpse so gierig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht nur Möpse sind gierig. Mein Hund, den ich auch seit September habe, hat im ersten Monat schon ein Pfund zugenommen. Das ist für einen 3kg-Hund viel. Danach habe u ihn jeden Woche gewogen und dann das Futter etwas reduziert. Man tut dem Tier keinen Gefallen, wenn man, weil es ja so "süß" bettelt, Nachschub gibt. D.h. man muß an sich selbst arbeiten und konsequent sein, dann bleibt der Hund schlank.

Also, konsequent bleiben wir. Er bekommt nicht mehr als ihm zusteht. Nichts ist schlimmer als fette Hunde. Reicht ja schon das die Menschen immer dicker werden.

0

Ein gesunder Hund frisst wie ein Scheunendrescher, das ist ziemlich rasseunabhängig! Es gibt die Ausnahmen, von denen ich auch einige kenne, aber die sind 1. Einzelhunde und 2. eben Ausnahmen. Schließlich stammt der Hund vom Wolf ab und wenn es was Ordentliches zu fressen gibt (Beute), dann heißt es "Zugreifen, wer weiß wann wir wieder so was Gutes kriegen!"

Es gibt solche verfressenen Hunderassen und der Mops zählt eben auch dazu. Du musst sehr auf sein Gewicht achten.

Das werde ich allerdings! Er wiegt jetzt 8,5 kg. Sollte wirklich noch 1 kg dazu kommen, ist es o. k.

0

Hund frisst gierig und alles

Mein golden retriever (weibchen, 5 jahre) frisst ihr futter viel zu schnell und wenn es morgens und abends so weit ist, rennt sie die Treppe runter zu ihrem napf. Dabei bricht sie sich bestimmt nochmal die beine ! Sie kann es auch nicht lassen pferdekot zu fressen so oft ich sie auch beschimpfe. Ihre gier kann sie einfach nicht unterdrücken. Eine schaufel (200g) trockenfutter hat sie in weniger als 7 sek gefressen. Wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Wieso ist mein Welpe so verfressen?+Beisshemmung?

Hallihallo Leute!

Ich habe da 2 Fragen an euch zum Thema Welpen:

1.Immer wenn ich in Richtung Küche gehe steht er sofort auf,läuft mir hinterher und setzt sich neben die Näpfe.Er ist echt ein kleiner Nimmersatt und ich weiss nicht ob das normal ist.Er kriegt 3 Mal am Tag zu fressen,auf eine Dose verteilt(Junior-Futter).Ist das also normal das er die ganze Zeit nur ans fressen denkt? 2.Wie bringe ich dem Welpen bei,dass er beim spielen nicht so dolle zubeissen darf?

LG,Aphrodite41

PS:Er ist seit einer Woche bei uns,12 Wochen alt und ist ein Belgischer Schäferhund-Collie Mix! Er war der dünnste in dem Wurf und ist auch jetzt noch etwas eingefallen...

...zur Frage

Mops Ernährung

Meine Mutter und ich haben uns vor kurzem ein 3 Jahre altes Mopsmädchen zugelegt. Leider sind wir uns bei ein paar Dingen etwas uneinig. Momentan hat der Hund eine kleine Kahle Stelle im Fell, die vermutlich daher kommt, dass die Besitzer ihr Futter erst vor Kurzem umgestellt haben, da sie vom alten Futter sehr Mundgeruch hatte und jetzt auf Diät ist. Das neue Futter haben wir jetzt auch übernommen, weil sie es gut verträgt und es spezielle Nahrung für übergewichtige Hunde ist. Meine Mutter ist jetzt aber der Meinung das Futter schon wieder umzustellen (warum auch immer, das Futter das wir jetzt haben ist perfekt) und ich wollte wissen, ob eine zu häufige Umstellung schädlich sein kann, und wie ihr euren Mops füttert? Dazu wollte ich noch wissen, geht ihr vor oder nach dem Fressen Gassi?

...zur Frage

Was kosten Möpse?

Wir wollen uns einen hund anschaffen,und wir wissen nicht was für einen,auf jeden fall einen kleinen für unsere 3 zimmer wohnung. Wir dachten an einen Mops.Und nun habe ich die frage:Wie teuer ist ungefähr ein Mops?Und auch wie teuer ist so ein Mops im Jahr und auch im Monat?Wo kann man am billigsten und am besten Möpse herkriegen?

...zur Frage

Hilfe! Mein Hund sitzt seit gestern abend nur noch mit dem....

kopf nach unten gebeugt will nichts fressen obwohl er eig. sehr verfressen und gierig ist. Ein cocka oder kp wie das geschrieben wird. aufjedenfall jault er wenn man ihn helfen will sich hin zulegen er sitzt nur noch... was tun bitte keine dummen antworten! Er hat schmerzen das sieht man ihn an. Ich weiss nicht wie ich ihn helfen soll. er meidet es sich zubewegen. Was jetzt so spät noch tun?

...zur Frage

Warum frisst mein Hund nur so wenig?

Ich weiß, dass jeder Hund anders ist, aber gleichzeitig mache ich mir auch ein paar Sorgen...

Meine Hündin (Bolonka Zwetna, 2 Jahre) frisst nicht ausgesprochen viel und ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass das Essen ihr nicht schmeckt oder ob es ein anderer Grund ist.

Schon seit wir sie als Welpen (mit 2 Monaten) bekommen haben, hatte sie keine so große Lust wie die meisten Hunde auf das Fressen. Das Welpenfutter mochte sie dennoch etwas mehr. Wir haben ihr ausversehen nach dem Welpenalter noch ein paar "Säcke" Welpenfutter gekauft und uns fiel der Fehler leider etwas später auf. Dann hat sie eine Zeit lang das neue Futter gegessen. Ihr Futter steht den ganzen Tag in der Küche in ihrem Napf, aber sie bekommt nur Appetit, wenn wir neben ihr stehen und auf sie warten oder in der Zeit etwas anderes tun. Nie will sie alleine essen.

Früher und immernoch ab und zu füttern wir sie von Hand (nehmen Futter auf die Hand und davon frisst sie).

Wir waren mal bei Fressnapf und haben dort gefragt, was für Essen unserem besonderen Hund schmecken könnte und dort haben sie uns ca. 9 "Probier-Tütchen" geschenkt. Ich habe sie alle auf dem Boden verteilt, meinen Hund immer wieder mal in mein Zimmer gelassen und sie kosten lassen. Schließlich habe ich die Sorten, die ihr nicht geschmeckt haben, aussortiert und die, die sie ungefähr lecker fand, ins Fressnäpfchen getan. Doch sie aß nicht.

Sie nascht immer gerne von dem Nassfutter meiner Katze, obwohl sie das nicht darf. Vielleicht könnte das der Grund sein, warum sie ihr Trockenfutter nicht mag?

Ich weiß nun nicht, an wen ich mich wenden kann und wie ich meinem Hund am besten helfen kann! Sollen wir, obwohl Trockenfutter gesünder ist, zu Nassfutter wechseln?

Tut mir Leid, dass ich so viel geschrieben habe. Freue mich auf Rat. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?