Warum reden Ausländer immer ausländisch, auch wenn ein Deutscher dabei ist?

9 Antworten

Nun ist schon etwas unhöflich finde ich!

Meine etwas Rücksicht könnten die schon nehmen.Man soll nichts verstehen und ob die über einen ablästern wenn du daneben stehts wer weiss!Finde das nicht nett.

Das ist eine reine Erziehungs und kultursache. Soziales Verhalten kennen meist nur die gebildeten  Menschen. Ich bin auch 2 sprachig aufgewachsen, aber ich unterhalte mich immer angepasst.

6

richtig. Denn jeder der in ein anderes Land geht redet auch die dortige Sprache.

0

In der "Muttersprache" lassen sich eigenste Empfindungen am besten wiedergeben, egal, ob man eine andere Sprache spricht. Darüberhinaus fördert es die Zusammengehörigkeit. Übrigens: ausländisch ist mir ein unbekanntes Wort.

8

klingt "sie sprechen eine mit nicht verständliche Sprache" besser? :)

0
3

Wenn man in einem Land geboren wird, oder als Kleinkind in eines zieht. dann ist es jawohl ein leichtes die Sprache dort zu erlernen. Wenn ich in die USA gehen würde, würde ich dort auch Englisch sprechen !!!

2
6

Die leben aber bei uns.Nicht in ihren Heimatlaendern.Und ausserdem nervt es.Man versteht nichts.Und das in unserem Land.Das ist respektlos.

0
6

ausserdem hat eine arabische Expertin mal zugehoert wie die ueber uns denken und reden.Nicht gerade nett.Ich frage mich was die dann hier tun? Wenn eh alles so bloed ist.Ich finde das ist eine Frechheit.

0

Was möchtest Du wissen?