Warum rasieren sich viele Frauen alles, nur nicht die Arme?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum sollten wir uns an den Armen rasieren?

Erstens rasiere ich mich nicht, ich epilliere mich. Und einmal hab ich es gewagt mich am Arm zu epillieren. Das Ergebnis: Sah zwar gut aus, bin aber vor Schmerzen fast umgekippt, weil mir so schwindelig war.

Eine Freundin von mir tut sich das sogar an. Aber darunter leiden auch die Kälte und Wärme-Rezeptoren der Haut. Es ist nicht so gesund, da die Haut an den Armen sehr empfindlich ist. Außerdem hat uns die Werbeindustrie den Arm als Rasierfähiges Körperteil aufdiktiert! Das kommt sicher auch mal.

Hi,

Deine Frage kann ich gut nachvollziehen. Ich (w, 29 J.) entferne mir seit Jahren meine Armhaare und kann es nur weiterempfehlen. Es ist ein sehr angenehmes Gefühl und kam bislang stets bestens an. Außerdem ist das sehr schnell erledigt. Aber klar, jeder muss selbst entscheiden, wie es für sie/ihn am besten ist. LG

Na ja also ich rasier auch meine Arme... zwar noch nicht so lang wie alles andere aber irgendwie hab ich mich immer unwohler gefühlt mit den dunklen haaren an den Armem .. bei manchen Frauen ist der Haarwuchs an den Armen aber auch nicht so ausgeprägt wie an den Beinen;)

weil es an anderen Stellen aus mir nicht einleuchtenden Gründen als unschön angesehen wird

Das ist evolutionär so gemacht. In dem Frauen den Trick mit " ich rasiere mich um jünger zu erscheinen"

anwenden können sie eher ihre gene weitergeben. und die unrasierten eher nicht. tja, wir männer

wollen keine Aeffchen im Bett haben sondern junge , knackige Mädels ( wenn auch nur optisch ) !

Was möchtest Du wissen?