Mutter rasiert die Achseln nicht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

 Du als ihr Kind ,sag es ihr einfach , daß das blöd aussieht mit den Haarbüscheln . Oder daß sie halt ,wenn sie die nicht entfernen will , keine ärmellosen Oberteile tragen soll . Achselhaare gehen doch heute gar nicht mehr . Bloß ,wenn ihr das niemand sagt und alle immer nur darüber hinweg gehen , von allein ist sie ja bisher nicht darauf gekommen , ihre Achselhöhlen zu enthaaren .

Vielleicht verträgt ihre Haut rasieren nicht , das gibt es oft . Dann muß eine andere Art der Haarentfernung her . Sehr gut lassen sich Achselhaare epilieren . Auch wenn das für sie vielleicht wie Folter klingt , das geht wirklich gut . Mit einem Naßepilierer und die Haare natürlich vorher auf 3-5 mm kürzen . Während eines warmen Bades lassen sich die Härchen schonend entfernen und die Haut ist richtig glatt . Nach den ersten drei Enthaarungen tut es gar nicht mehr weh . Und das Ergebnis sieht sehr gepflegt. aus .

Ist doch ihre Entscheidung. Niemand kann sie zwingen bei diesem Trend mitzumachen. Es ist ihr Körper. Daher musst du akzeptieren, wenn sie ihn natürlich lassen will!!

Achseln rasieren ist eigentlich eine noch recht junge Modeerscheinung, ebenso auch die Intimrasur.

Solche Moden kommen und gehen, so war es z.B. vor ziemlich genau 100 Jahren modern, das Frauen sich die Augenbrauen komplett aus zupften. Viele, wie auch meine Mutter haben sich hinterher geärgert, als diese Mode wieder verschwand, das die Augenbrauen nie mehr richtig nach wuchsen.

Das geht dich überhaupt nichts an. 

Das rasieren kam später erst in Mode. Nicht jeder hat es übernommen. Ganz schön intolerant diese ach so tolerante Jugend. 

Das macht jeder,wie er/sie will! Es ist wichtiger sich zu pflegen,regelmässig.

Die Achselhaare haben eine sinnvolle biologische Funktion und sind nicht eklig; vielleicht solltest du deinen Fimmel bearbeiten statt andere zu nerven.

Hallo,

solange deine Mutter sauber und gepflegt ist, ist das eigentlich ihre Sache.

Du solltest dich einfach nicht daran stören - es gibt wahrlich Schlimmeres.

Liebe Grüße

- Username durch Support entfernt -

Es ist ihre Entscheidung, du machst ja auch dein ding was nicht jedem gefällt

Das ist doch dein Problem,wenn du das ekelig findest. 

Es ist sicherlich auch nicht deine Aufgabe deine Mutter darauf hinzuweisen.

sonst geht's dir aber gut.

als nächstes soll sie wegen  dir noch andere Körperstellen rasieren oder ?

lass sie

Hallo,


ob sich deine Mutter die Achseln rasiert oder nicht, ist ihre eigene Entscheidung! Auch deine Freunde haben dies zu respektieren!


Lg. Widde1985

- Username durch Support entfernt -

Hoffentlich kommt nicht mal jemand auf die Idee, daß Kopfhaar eklig ist. Und dann rasieren sich alle Frauen eine Glatze. Fände ich dann rein optisch echt schade!

Ob man Achselhaar nun leiden mag oder nicht ist Geschmacksache. Aber warum um alles in der Welt sollte es eklig sein?

Was gehn dich oder deine Freunde die Achselhaare deiner Mutter an?

Was möchtest Du wissen?