Meine Mutter erlaubt mir nicht, dass ich mich zu rasieren.

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du Taschengeld? Es gibt für wenig Geld Einwegrasierer und billigen Rasierschaum. Da mußt du niemanden fragen. Das gehört heute dazu und zum guten Ton. Mach es!!!

Wenn du deiner Mutter sagen würdest, warum du das möchtest, wäre ihre Reaktion vielleicht anders. Mütter denken bei sowas eben oft viel weiter in Richtung Freund und Sex. Kann man dann auch verstehen wenn man n bissle mehr Erfahrung damit hat, dass man als Mutter davor schon weiß dass es Typen gibt die sich halt nichts draus machen und dann wieder weg sind. Reden hilft vielleicht

Sie ist deine Mutter und es sollte ihr wichtig sein, dass du dich wohl fühlst. Ganz einfach. Wenn sie dir vorschreiben will, was du mit deinem Körper machst, ist sie einfach nur dumm. Und von dummen Leuten musst du dir nichts sagen lassen. Egal aus welcher Richtung man es betrachtet, es läuft doch darauf hinaus, dass du dich einfach rasierst. Ohne große Mama-fragen-Aktionen!

Dann nimm dein Taschengeld, geh in den nächsten Drogeriemarkt, hol dir da einen Rasierer und gut ist. Ich halte diese übertriebene Rasierei zwar für total blöd, aber ich finde, du musst doch selbst entscheiden, ob du das machen möchtest. Wie alt bist du denn überhaupt?

Ich bin 16.

0
@Sun225

Also fast erwachsen. Und da entscheidest du diese Dinge nicht selbst? In dem Alter hätte ich mir von meiner Mutter in so etwas nicht reinreden lassen, auch nicht in Fragen zu Hygieneartikeln und ich habe eine 16jährige Tochter, der würde ich da auch niemals Vorschriften machen. Es wird Zeit, dass du beginnst dich abzunabeln.

1

Lass' Dir das von Deiner Mutter bloß nicht vorschreiben. Es ist DEIN Körper...und wenn DU das willst, geht sie das nichts an. Da musst Du Dich durchsetzen.

Was möchtest Du wissen?