Warum passen Flüssigkeiten jedem Gefäß an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie weder Fest noch Gasförmig sind.

kannst du es für mich noch etwas genauer fomulieren? wär mega lieb <3

1
@Celebii

Danke, Danke, Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke,Danke, Danke, Danke, Danke,Danke, Danke, <3<3<3

1

Flüssigkeiten sind quasi dynanisch vom Aggregatzustand her, also nicht flüchtig (wie Gase) und auch nicht starr wie Feststoffe. Daher können sie sich gut anpassen. Die Moleküle der Flüssigkeit beeinflussen sich nicht zu stark, bilden also keine Gitterstruktur / Kristallstruktur, aber sie sind auch nicht ohne Einfluss zueinander, wie bei Gasen.

Weil sich Flüssigkeiten aus/angleichen und fliessen.

weil es keine Festkörper sind, keine Gitterstrukturen besitzen ?

Was möchtest Du wissen?