Warum nimmt man grobes Salz zum Kochen?

10 Antworten

In Frankreich zum Beispiel koch man nur mit grobem Salz. Das feine Salz kommt in die Salzsteuer. Ich habe selbst Schwierigkeiten das feine Salz zu dosieren, ist aber wohl eine Übungs/Gewöhnungs-Sache.

Ich nicht. Mit grobem Salz streue ich bei Glatteis.

grobes salz ist weniger ätzend. zum würzen empfehle ich himalajasalz und zum kochen , suppen,warme saucen teigwaren reis. grobes jodiertes! salz.

Was möchtest Du wissen?