Warum laufen viele Männer Frauen so hinterher?

20 Antworten

Das nennt sich "Katz & Maus"-Spiel ;) Wobei es nicht immer ein Spiel sein muss xD

Manche Frauen verhalten sich abweisend, weil sie sich damit interessanter machen wollen oder sehen wollen, wie sehr sich der Mann Mühe gibt. Manche Frauen verhalten sich aber auch abweisend, weil sie einfach wirklich kein Interesse an dem Mann haben...... Männer habens einfach nicht leicht ;)

Es gibt auch Männer, die sich davon einfach provoziert fühlen und ein "Nein" nicht akzeptieren können. Sie sehen das dann ab einem gewissen Punkt als Herrausforderung an, die sie bestehen müssen. Dann wird es meistens für alle Beteiligten peinlich ;)

Tja, sollten manche in der Form nicht tun... Im Endeffekt fühlt sich Frau meist bedrängt und ein wenig mehr Distanz und Freiraum würde eigentlich das bewirken, was sie wollen... Nicht immer... Aber scheint ja selten einer auszuprobieren...

Und am Ende...fail.

Gibt auch viele Frauen die Männern hinterherlaufen... und wenn ich mich recht entsinne sogar oft in Scharen (z.B. Boygroup Groupies, usw.). Das lässt sich heutzutage gar nicht mehr pauschal sagen, das es nur Männer machen.

viele Frauen knicken durchaus ein. sie spielen die "harte Nuss". umgedreht gibt es aber natürlich auch Männer, die Selbstwertprobleme haben und somit andere Menschen über sich stellen - nach dem Motto: Du bist eine Gottheit und ich bin nur dein bescheidener Diener. - mal übertrieben dargestellt.

Was möchtest Du wissen?