viel 💧💧💧💧

Sagen wir mal so. Wenn ich ein paar Tage enthaltsam lebe kommt schon recht viel. 

...zur Antwort

Interessierst Du dich auch für die Natur?
Wie wäre es mit einem FSJ beim NABU oder ähnlichem für Naturbeobachtungen. Da kannst Du mit Sicherheit ganz viel bei fotografieren.

...zur Antwort

Ich habe mich zwar irgendwann bei Instagram wieder abgemeldet, aber vielleicht hilft Dir die Antwort trotzdem.

Da ich jetzt bei Flickr unterwegs bin, schaue ich in erster Linie Themen bezogen. Landschaft, Architektur, Personenbilder wenn sie gut gemacht sind. Selfies langweilen mich meistens. Nur die wenigsten sind wirklich gut. Bildtitel haben nicht mein Hauptaugenmerk, sind aber nicht unwichtig. Ich hoffe ich konnte helfen.

...zur Antwort

Es gibt unterschiedliche Formen der Liebe. Eine davon ist die erotische Liebe. Aus meiner Sicht, kann man diese unterschiedlichen Formen trennen, das gelingt aber längst nicht jedem.

...zur Antwort

Fast depressiv wegen Oberweite?

Hey ihr,

bin 21, also ausgewachsen und kriege zunehmend schlechte Laune wenn ich an meine Minibrüste denke. Ich bin 1,64m, wiege 54kg und habe den Figurtyp "Sanduhr", also sehr schmale Taille, flacher Bauch und großer Hintern, bloß meine Brüste sind so klein (75A)

An sich habe ich immer Komplimente gerade wegen meiner Figur und gekriegt, von Frauen und Männern. Ich täusche keine Riesenbrüste mit ausgestopften BH'S vor aber ein wenig Push trage ich schon.

Seit ich 15-16 bin starren mir alle Männer auf den Po, gerade das fanden alle an mir immer am attraktivsten. Deswegen habe ich immer gehofft mal jemanden kennen zu lernen der Vllt auch eher der Po-Fan ist und daher die Brüste nicht sooo wichtig findet, dann könnte ich mich mit meinem kleinen Busen abfinden.

Ich habe seit kurzem einen Freund, er hat mir schon gesagt dass ich eine schöne Figur habe, er sagte auch ich habe gute Proportionen und als Witz dann gute "Popotionen". " du hast so einen richtig schönen Po " sagte er vor kurzem während er mal drauf gehauen hat. Nackt hat er mich noch nicht gesehen( kein Sex bis jetzt ) , aber meine Brüste hat er schon berührt unter dem oberteil und geknetet. Meine Brüste sind sogar für meine Hände schon zu klein und dann noch mit seinen großen Händen, er hat da doch nichts zum anfassen. :(

Ich habe total Angst vor unserem ersten
mal, wenn ich meine Brüste zeigen muss. Ich wünschte Brüste wären nicht so wichtig für ihn , gerade weil er meinen Po so mag, aber scheinbar fasst er mich oben rum trotzdem auch gerne an. Also er wechselt mit den Berührungen von Po zu Brust. Bloß wenn es nach oben geht kriege ich Panik.

Warum fässt er überhaupt auch den Busen an wenn es da so gut wie nichts gibt?? Verstehe das nicht. Sollte man sich nicht eher auf das fixieren wo es auch genug zum anpacken gibt? ( in meinem Fall Po )
Ich wünschte ich könnte selbstbewusster damit umgehen, aber ich schaffe es nicht. Und ja, dass innere Werte am wichtigsten sind ist ja klar aber das äußere kommt danach und beschäftigt mich eben zurzeit. :(

...zur Frage

Weil Zuneigung und Liebe aus mehr besteht, als deinen Brüsten. Es ist doch wunderbar, wenn er dich so liebt wie du bist. Also bleibe auch so.

...zur Antwort

Das gehört dazu und vielleicht will sie es ja sogar provozieren.

...zur Antwort

Fang an über dein Selbstbewusstsein nachzudenken und nicht, wie oft du mit wem Sex hattest. Guter Sex entsteht bei dir im Kopf in deiner Fantasie und nicht dadurch, dass du irgend einem Bordell die Tür einrennst. Auch 100 Jahre Partnerschaft würden das Problem nicht lösen.
Wenn du auf Frauen mit der Einstellung zugehst ich bin ungef... mich will keine, dann wird das nie etwas. Das Leben wird nicht besser, wenn wir uns im Selbstmitleid ersticken. Also fang endlich an dein Leben zu leben.

...zur Antwort

Das passiert doch nicht aus heiterem Himmel, nach dem Motto: Tschüß Schatz, ich habe keinen Bock mehr auf dich, war schön die Zeit.

Nein, das willst du uns nicht wirklich sagen oder?

...zur Antwort

Das kommt auf das Gerät an. Grundsätzlich ist es so, dass auch im Haushaltsstrom Spannungsschwankungen sind. Innerhalb eines gewissen Toleranzbereichs sind die Geräte abgesichert. 180 V erscheint mir zu wenig.

...zur Antwort

Zum Stillen kann ich dir nichts sagen. Ansonsten ist es eine Frage des Geschmacks. Auch wenn ich bei dem Gedanken einmal "Autsch" denke, muss ich zugeben, dass es optisch für mich ein Hingucker ist.

...zur Antwort

Ich behaupte mal du hattest einen schlechten Fotografen.

...zur Antwort

Das passiert von alleine

...zur Antwort

Es ist immer noch ihr Leben und wenn sie sich bewusst dafür entscheidet, dann ist das ihre Entscheidung. Für mich gibt es keinen Grund, sie deshalb anders zu behandeln.

...zur Antwort

Du kannst doch versuchen verschiedene Szenen zu inszenieren: Beim lernen im Unterricht zum Beispiel. Szene aus einer Sportstunde oder in der Pause, Diskussion mit einem Mitschüler.

Dabei würde ich mir parallel überlegen, ob es jemanden gibt, der dir beim fotografieren hilft. Wenn das nicht erlaubt sein sollte, hilft ein Stativ und Fern- oder Zeitauslöser.

...zur Antwort