Warum ist Volvic so teuer?

9 Antworten

Ja warum trinkst du es dann?

Also ich nehme ganz normales Leitungswasser und mache mir daraus Tee. Denn bei uns ist zum Glück das Leitungswasser bedenkenlos trinkbar.

So teuer ist Volvic, weil das halt eigens aus Frankreich rangekarrt wird, und die Marke zahlst du natürlich auch noch mit.

Weil es mir schmeckt und ich ausser bei volvic wasser nie richtig das verlangen nach wasser habe ^^

0

Volvic soll was besonderes darstellen in Konkurrenz zu anderen gewollten hochpreisifen Marken. Das ist es, was das Wasser ausmacht. Im übrigen ist das Wasser vom Danone-Konzern!

Volvic ist halt ein "Markenwasser", das sich seine Marke bezahlen lässt. Btw. Volvic schneidet vor allem bei den Schadstoffbelastungen immer so ziemlich am schlechtesten ab.

Wenn Du Dir einen Sprudler holst, ist es besonders preiswert. Denn u.a. fällt kein Müll an und das Schleppen kannst Du Dir auch sparen.

Was will der Fragesteller mit einem Sprudler? Volvic ist ein stilles Wasser!

1
@funkwecker1

Stimmt, habe ich garnicht drüber nachgedacht.

Denn dann kann er es noch preiswerter und einfacher haben. Nämlich mich Kranenberger.

0

Jeder darf die Preise machen wie er will. Es gibt nicht sowas wie im Römischen Reich das es maximalpreise gibt. Das ist das selbe wie bei Apple. Die Preise können so hoch sein wie sie wollen und es wird trotzdem gekauft.

Was möchtest Du wissen?