Warum soll es sich denn "in dieser Zeit" weniger lohnen als zu einer anderen Zeit?

Schau mal, ob man im Supermarkt jemanden sucht, z.B. zum Regale einräumen.

...zur Antwort

Das darf er nicht, dir steht ein Pflichtteil zu. Auch bei einem sogenannten "Berliner Testament", falls deine Eltern eines hatten.

"Berliner Testament" bedeutet, dass beim Tod des einen Ehegatten zunächst der andere alles erbt, und die Kinder bekommen eben NUR den Pflichtteil.

Übrigens, "enterbt" werden kann man nicht so einfach. Deshalb heißt es ja "Pflichtteil". Den Anspruch auf das Erbe verliert man nur bei "grobem Undank", wenn also etwas wirklich Schwerwiegendes vorgefallen ist. Ein Beispiel für "groben Undank" wäre z.B. ein Mordversuch an den Eltern.

Also nimm dir einen Anwalt! Die Chance steht gut, dass der für dich da einiges rausholen kann.

...zur Antwort

Die Lichtgeschwindigkeit ist immer konstant. Das ist der Grund, dass sich in Wirklichkeit nichts schneller als mit Lichtgeschwindigkeit bewegen kann.

Da das natürlich für die Science Fiction ungünstig ist, musste man sich etwas einfallen lassen. Das ist der "Warp-Antrieb". Das Verb "to warp" bedeutet "krümmen", und der Antrieb heißt so, weil es tatsächlich eine physikalische Theorie vom gekrümmten Raum gibt.

Vereinfacht gesagt: Stell dir vor, du bist ein zweidimensionales Wesen, das auf einem Blatt Papier lebt. Vielleicht eine Ameise oder so. Du hast eine bestimmte Höchstgeschwindigkeit. Aber wenn jetzt jemand das Blatt Papier so faltet bzw. biegt, dass die beiden Enden direkt übereinander liegen, kannst du dich einfach fallen lassen und kommst so viel schneller zu diesem Punkt, als du es auf deinen sechs Beinen je könntest.

Du bist durch eine Dimension gereist, die du bisher noch nicht kanntest, nämlich durch die dritte Dimension.

Das mit dem gekrümmten Raum muss man sich ähnlich vorstellen, nur komplizierter. :-)

...zur Antwort

Warum sollte das "Betrug" sein? Du hast ein sehr hohes Anspruchsdenken!

Das ist einfach ein Mengenrabatt. Und ja, es ist gerechtfertigt, weil es dem Supermarkt viel weniger Arbeit macht, gleich einen ganzen Kasten zu verkaufen, als 12 mal eine einzelne Flasche.

...zur Antwort
Anderes

Du bist nicht nur für diesen Job ungeeignet!

Deine gastrointestinalen Probleme solltest du mit einem Arzt besprechen.

Und was die Kundenanliegen angeht: Es ist DEINE Aufgabe, diese Probleme zu lösen! Nicht, sich einfach aufs WC zu verziehen und dort alles vollzukotzen.

...zur Antwort

Wann ist das passiert? Es gibt auch die "Pille danach", die muss man aber so schnell wie möglich nehmen! Geh HEUTE (also jetzt - nicht nach der Schule) zum Arzt, der hat Schweigepflicht.

...zur Antwort

Nein, das ist natürlich Blödsinn. Manche fordern das zwar, dass man Stellen bevorzugt an Deutsche vergeben soll, aber das ist es dann auch schon - Wunschdenken.

Komm nach Essen, da kann ich dir eine Wohnung vermieten ;-)

Jobs gibt's dort aber auch keine, so viel ich weiß.

...zur Antwort

Also der Punkt ist doch ganz einfach, dass du auch mit (vermieteten oder selbstgenutzten) Immobilien einen gewissen Geldbestand brauchst, schon allein deshalb, weil du früher oder später sicher wieder Handwerker bezahlen musst.

Dieses Geld kannst du in Aktien anlegen. Es macht meiner Meinung nach nicht so viel Sinn, das Eigenkapital einfach auf ein Tagesgeldkonto zu legen. ... Klar, wenn schon absehbar ist, dass man es braucht, wenn z.B. die Handwerker schon arbeiten, nur die Rechnung noch nicht gestellt haben, dann legt man das Geld dafür auf ein Tagesgeldkonto. Aber wenn man nur weiß, dass "irgendwann" Handwerker kommen werden, kann man es in Aktien investiert lassen.

...zur Antwort

Ja, ich war dort (2005 und 2012).

Die Lebensmittel sind bei den geführten Touren inklusive, d.h. das ist mit Vollpension. Nimm dir evtl. etwas Obst aus China mit (ist in Nordkorea schwer zu bekommen), oder ein paar Müsliriegel von zu Hause, falls du einen Snack zwischendurch möchtest.

Nebenbei sind solche Müsliriegel auch ein gutes Geschenk für die Reiseleiter. Ich habe einen davon gegessen, weil sich das mit dem Abendessen bis 20:00 h hingezogen hat. Da kam der Fahrer vorbei, also habe ich ihm auch einen angeboten. Er hat sich bedankt und verbeugt - für einen handelsüblichen Müsliriegel von Aldi.

Wasser musst du unbedingt kaufen, mit dem Leitungswasser solltest du dir nicht einmal die Zähne putzen! Als ich dort war, haben die drei 0,5 l Flaschen für einen Euro verkauft. Euro, wie gesagt - du zahlst mit Devisen, Euro, U.S. Dollar oder Renminbi. Bestell dir bei der Bank ein oder zwei Rollen Münzen, und hebe kleine Scheine ab.

Übrigens habe ich im Hotelladen des Yanggakdo-Hotels unter anderem die Schokolade von Edeka, also die Hausmarke gefunden. Frag mich nicht, warum ausgerechnet diese. Ich habe gefragt, was sie kostet. "1 point 4 Euro." Habe sie dann nach meiner Rückkehr mal probiert, schlecht ist sie nicht. Ritter Sport und Milka habe ich auch gesehen.

Na ja, schau dir halt noch ein paar Videos an oder besuche mal die Webseite von Koryo Tours. Ich muss dann langsam zur Bahn.

...zur Antwort
Hamburg

Von dieser Auswahl hier, Hamburg.

Hannover ist zu nahe, das muss man mir nicht schenken. In Kassel wüsste ich nicht, was ich tun sollte. Stuttgart ist nicht so mein Ding. Und Fürth erinnert mich zu sehr an Nürnberg - dort habe ich eine Wohnung, die mir eine Menge Arbeit macht bzw. gemacht hat.

Außerdem war ich schon oft in Nürnberg. In Hamburg noch nicht so oft.

...zur Antwort

Klar. Dieses "wie neu" kann bedeuten, dass jemand anders dieses Produkt schon einmal gekauft und dann wieder umgetauscht hat. ... Wenn du dir überlegst, wie schnell man oft irgendwas wieder zurückschickt, dann wird dir klar, dass das Produkt deswegen vermutlich trotzdem komplett in Ordnung ist, und falls nicht, hat es ja Garantie.

...zur Antwort

Japan. Dort kannst du sogar - ebenso wie bei uns - bedenkenlos das Wasser aus der Leitung trinken. Wenn du keine Sprachkenntnisse hast, wirst du zwar vielleicht einige seltsame Dinge erwischen (Onigiri mit Fischrogen, oder gelierte, gesüßte Milch, die aussieht wie Naturjoghurt) - aber eine Lebensmittelvergiftung bekommst du davon nicht.

...zur Antwort

Für 200.000 bekommt man schon eine nette kleine Wohnung, die man vermieten kann. ... Allerdings, warum ausgerechnet eine Pflegeimmobilie? Die Angebote, die ich mir da bisher angeschaut habe, hatten allesamt eine recht niedrige Rendite. Von daher habe ich lieber eine andere Wohnung gekauft.

Marktbeobachtung vor dem Kauf ist klar!

...zur Antwort

Fragen kannst du ja mal. Stell dir das aber nicht zu billig vor!

Du kannst ja mal einen Blick auf die Lufthansa Upcycling Collection werfen - das sind Sammlerstücke aus ehemaligen Flugzeugen: https://www.worldshop.eu/en/category/Lufthansa-Upcycling-Collection/WorldShop_Sortiment_Lufthansa_And_Aviation_Lufthansa_Upcycling_Collection_?p=oDSrK8qTtYY

Allerdings gehe ich davon aus, dass man die A380 wohl verkaufen wird. Da braucht der Käufer dann natürlich auch die Sitze.

...zur Antwort
Andere

Am liebsten kaufe ich im Unverpacktladen ein, weil man dort freundlich bedient wird. Allerdings ist der ziemlich weit weg, d.h. ich kann nur direkt vor/nach dem Kieser Training dort einkaufen. Außerdem kann man dort nur weniges kaufen, vor allem Obst/Gemüse, Brot, es gibt auch Körner (Linsen, Chia, Bohnen und so was), die kaufe ich auch ganz gern dort, weil ich dann nämlich nur mein kleines Vorratsglas voll habe und nicht noch irgendwo hinten im Schrank eine verschrumpelte, halb leere Tüte.

Müsli, Milch, Marmelade kaufe ich am liebsten bei d.m. - Bioprodukte zu einem sehr guten Preis.

Tofu im Bioladen, weil es ihn da mit Geschmack gibt (z.B. Feto, Basilkum-Tofu oder Tofu Rosso).

Bei Rewe dann den Rest, den ich in den anderen Läden noch nicht bekommen habe.

...zur Antwort