Volvic Grüner Tee mit Minz Geschmack verdünnt mit Wasser für Kleinkind 2 Jahre ok?

7 Antworten

Es stehen nur Dinge in der Zusammensetzung welche beigefügt werden. Koffein/Teein (ist eigentlich das selbe) werden nicht zugesetzt somit muss es auch nicht in der zusammensetzung deklariert werden.

Tee kann beruhigend wirken da noch Theanin enthalten ist (sollte)

Solche Getränke sind auch verdünnt meiner Meinung nach nichts für ein Kleinkind. Gib ihm einfach Wasser zu trinken, oder selbst aufgebrühten Früchte- bzw. Fencheltee. Diese Tees eignen sich auch schon für Kleinkinder.

Ich denke nicht, dass es super schädlich ist. Sonst wenn du dir Gedanken machst, dann Koch einfach selbst Tee. Ich hab jetzt bei google nichts gefunden was darauf hinweist ob es schädlich ist oder nicht. Grüner tee enthält ja von Natur aus Koffein und ich denke schon, dass auch bei volvic welcher drin ist, sber ich geringen Mengen. Es gibt doch viel bessere Dinge zu trinken für Kinder. Früchtetee oder Kamille

Vielen Dank für all eure schnellen Antworten. Er trinkt generell nur Wasser oder Milch . Alles andere lehnt er ab, mag er nicht. Volvic Grünen Tee eigentlich auch nur, weil wir es gerne und oft trinken. Er sieht immer die Flasche und möchte davon was haben. Wir werden besser in Zukunft die Flaschen wegstecken..dann sieht er sie nicht und vergisst es wieder..habe mir schon gedacht, dass da ein wenig Koffein, Tein drin ist. Dachte mit Wasser verdünnt ist es okay...

0

Würde ich lassen.

Nimm doch einfach ganz normales Wasser, es gibt nichts Besseres. Für Kinder und für Erwachsene :)

Woher ich das weiß:Beruf – Pflegefachkraft

Auch grüner Tee enthält Koffein, allerdings nennt man es dort Teein

Was möchtest Du wissen?