Warum ist Sarkasmus lustig?

7 Antworten

Sarkasmus dient dazu eine Person oder eine Personengruppe bzw. deren Ansicht/en der Lächerlichkeit Preis zu geben.

Im Begriff "lächerlich machen" steckt schon drin, dass man andere dazu bringen will eine Person auszulachen. Manchmal soll die Person, der Sarkasmus entgegen gebracht wird auch absichtlich verletzt werden.

Sarkasmus ist der ›Todesstreifen‹ zwischen Humor und Zynismus.

Das mit dem Lachen und den Witzen ist so eine Sache, denn wir können nicht einmal sagen warum wir lachen. Es gibt Witze über die lacht der eine bis er am Boden liegt und der gleiche Witz löst bei einem anderen nur Kopfschütteln aus.

Da spielen viele Aspekte rein. Unerwartete Wendungen, Schadenfreude, aufzeigen von lächerlichen Ansichten, Umkehrungen, etc. pp..

Manchmal fragt man sich selbst warum ich über etwas lache. Diese ganzen Videos in denen Leute dumme Sachen machen und auf den Hintern fallen, bringen mich oft zum lächeln, aber manchmal frage ich mich warum. Eigentlich ist es ja eher traurig, dass Menschen so dämliche Dinge tun und sich dabei weh tun.

Das empfindet nicht jeder so. MMn wurde Sarkasmus, Zynismus, woraus ja die Satire zB entspringt, erst Anfang der 80er Jahre "gesellschaftsmäßig" als Humor eingeführt. Nicht allein wegen zahlreicher Filme, die darauf basierend irgendwelche gesellschaftlichen Schieflagen subtil zu Kenntnis bringen wollen, in dem man es ins lächerliche oder absurde zieht.

Oder kennt ihr viele Satiren VOR dieser Zeit. Als deutscher Humorist fällt mir da nur spontan Heinz Erhardt ein.

Manche mögen diese Art Humor nicht, weil sie oft zu subjektiv ist und vorsätzlich verletzend.

PS: Ob das wissenschaftlich ergründet ist, weiß ich nicht. Aber es ist mein Empfinden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
und vorsätzlich verletzend.

Genau deswegen mag ich ihn nicht. Auch wenn er gegen andere gerichtet ist.

1
@Holger1002

Ganz ehrlich, ich muss auch in einer bestimmten Stimmung sein, das ich es lustig finde. Ich kann da nur raten, nichts persönlich nehmen und nicht zu ernst mit sich selbst durch Leben gehen.

PS: Ich haaaaasssse Polit Satire :D

1

Sarkasmus findet in der Regel nur derjenige lustig, der nicht das Objekt dieses Verhaltens ist.
Das ist ein gesichertes Ergebnis der Sozialpsychologie.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

"Eine wissenschaftliche Begründung" kann ich Dir nicht geben. Es kommt darauf an, wie dieser Sarkasmus geäußert wird. Er kommt oft sehr ironisch daher. Ironie hat oft lustige Züge. Nicht ohne Grund nennt man diesen Humor auch Galgenhumor.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?