Was ist der Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus?

6 Antworten

Ironie Beispiel (wiki):

A hat einen Stapel Geschirr fallen lassen. Daraufhin sagt B: „Prima machst du das!“ - Das geteilte Wissen besteht in diesem Fall darin, dass sowohl A als auch B wissen, dass es keineswegs lobenswert ist, einen Stapel Geschirr fallen zulassen. Indem B ein vermeintliches Lob ausspricht, beachtet er dies Wissen scheinbar nicht. Die Erkennung der Verstellung beruht darauf, dass der Hörer dies ebenfalls weiß und darüber hinaus auch weiß, dass der Sprecher dies weiß.

Ironie beruht also auf gemeinsamem Wissen und beabsichtigt hier einen lustigen Kommentar (lustig und ein bisschen kritisch, denn eigentlich will der Kommentator eher, dass es nächstes mal anders läuft).

Sarkasmus und Ironie (wiki)

Umgangssprachlich wird Sarkasmus oft als Form der Ironie betrachtet oder Ironie als eine nette Variante und Sarkasmus demgegenüber als dem Angriff dienend aufgefasst, teilweise gar als Spott und Angriff streng von Ironie abgegrenzt. Tatsächlich ist Ironie jedoch eine Technik, ein Mittel, etwas auszudrücken, während Sarkasmus eine bestimmte Absicht einer Aussage meint, unabhängig von sprachlichen Mitteln mit denen sie formuliert wurde. Ironie bezeichnet Aussagen, die als das Gegenteil des tatsächlich Gemeinten formuliert werden; dies kann zum Schutz des Sprechers verhüllend sein, oder die Aussage verstärken. Sarkasmus ist bitterer, beißender Spott unabhängig davon, wie das Gemeinte ausgedrückt wird, ob direkt oder indirekt mittels Ironie.

Eigentlich steht alles, was du wissen willst, bei wikipedia...

ja naja...

wenn alles im i.net zu finden ist, muesste es ja gutefrage.net nicht geben und soo...von daher.

aber dankeehschoen :D

1
@WillowHexe

Es ist wirklich erbärmlich, wenn man das nicht versteht. (Ich bin 11 und versteh das, was soll man da noch machen?) -_-

0
@MiceFriend23

Hach du bist ja so schlau, gleich jemand beleidigen der nicht den Hauchdünnen Unterschied zwischen Sarkasmus und Ironie begreift, bitte erleuchte uns alle mit deinem unglaublichen Wissen!

0

Ich vertrete die Meinung, dass Ironie von Sarkasmus einfach zu Trennen ist. Ironie betrifft Situationen also eine Situation ist Ironisch...Beispiel: "Die Menschheit vernichtet ALLE Waffen um in Frieden zu leben und wird daraufhin von einer Alienrasse angegriffen." - Das ist für mich Ironie.

Sarkasmus betrifft Aussagen. Eine Person ist sarkastisch. Beispiel: Person A sagt etwas eindeutiges, Person B erwidert darauf: "Hätte ich nicht gedacht" (In einem sarkastischen Ton) -Das ist für mich Sarkasmus.

Für mich kann eine Person nicht ironisch sein oder etwas ironisches sagen Ironie kann nur passieren. Oder gibt es sarkastische Situationen?

Nachdem hier wirklich jeder mit wikipedia geantwortet hat wouzu der Fragesteller nicht in der Lage gewesen wäre (IRONIE) möchte ich hiermit in eigenen Worten den Unterschied beschreiben.

Während Ironie nur gegen eine momentane Aktion oder Dummheit geht, bezieht sich der Sarkasmus direkt gegen die Person und ist und soll beleidigend wirken ob die Person gegenüber dies merkt liegt dann am Aufmerksamkeitsvermögen bzw. an der Intelligenz des Gegenüberen.

Beispiel Für Sarkasmus: Man kann dir deine Unfähigkeit ansehen als wärst du ein Kettensägen-Jongleur ohne Hände. (Erklärt sich glaube ich selbst)

Beispiel für Ironie: Man, bist du aber schlau (sollte mit einer gewissen Betonung herüber gebracht werden um die Ironie auch verständlich werden zu lassen)

Hoffe das hat dir jetzt ein bisschen weitergeholfen!

Nein, das Zweite wäre demzufolge auch Sarkasmus.

1

Aus Wikipedia: "Ironie (...., wörtlich „Verstellung, Vortäuschung“) bezeichnet zum einen eine rhetorische Figur (...), bei der sich der Sprecher verstellt und damit dennoch die Erwartung verbindet, dass der wahre Sinn seiner Äußerung verstanden wird,..."

Sarkasmus hingegen ist sehr viel bösartiger; es handelt sich im letzen Fall um beißenden Spott und Hohn.

ironie sagt das gegenteil des gemeinten, z. b. "damit hätte ich gar nicht gerechnet". sarkasmus ist eigentlich ähnlich, nur "härter", z. b. "du bist ja sowas von lustig"

Was möchtest Du wissen?