Warum ist es mir unangenehm englisch zu sprechen? Wie kann ich es verbessern?

4 Antworten

das mit der Aussprache kenne ich sehr gut. Ich habe dank meiner britischen Wurzeln im Englischen auch einen britischen Akzent, den aber die wenigsten meiner Klassenkameraden verstehen, weil wir American English lernen und werde deswegen meistens für meine Aussprache ausgelacht, obwohl sie ja nicht falsch ist.
Was hilft um die Aussprache und generell das Sprechen zu verbessern ist Kontakt zu native speakers oder englische/amerikanische Serien/Filme auf Englisch schauen. Du kannst auch versuchen, dich auf einen bestimmten Akzent im Englischen zu fokussieren und dann zu diesem die Aussprache zu lernen zum Beispiel durch Videos oder Ähnliches

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kenne ich. Hatte das Problem auch lange. Einfach machen, du musst Routine darein kriegen. Desto öfter du english sprichst, desto leichter fällt es dir. Auch wenn es am Anfang vielleicht etwas ätzend ist, es wird besser.

Ich frische schon recht lange mein Englisch mit Duolingo kostenlos auf. Obwohl ich Jahre mit Englisch-lernen hinter mir habe, bin auch ich heute unsicher bei der Aussprache geworden. Manches kann ich problemlos nachsprechen, andere, schwerere Wörter bereiten mir Probleme.

Üben, versuchen, ob man mit anderen die Sprache sprechen kann...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So viel wie möglich Englisch in deinen Alltag integrieren, zum Beispiel Smartphone oder Computer auf Englisch stellen, mit Familie oder Freunden Englisch reden und besonders englische Videos schauen.

Nach einiger Zeit bildet sich die Routine und es kommt dir normaler vor.

Was möchtest Du wissen?