Warum gibt es so viele Narzissten?

10 Antworten

Wir leben in einer Gesellschaft, die Individualismus und Selbstbezogenheit bis in narzisstische Extreme hinein verklärt, weil sie einem völlig falschen Verständnis von Glück und Selbstverwirklichung hinterher läuft.

Daher werden narzisstische Tendenzen in unserer Gesellschaft auch voll akzeptiert und sind beinahe allgegenwärtig, auch jenseits des pathologischen Krankheitsbildes.

Falsche Erziehung/Schlechte Erfahrungen.

Hi. Muss mal kurz einen Mythos brechen: es gibt nicht viele Narzissten.

Es gibt einfach nur viel Laien-Literatur, die halbschlau was von Narzissmus erzählt, weil Laien sich gerne als Opfer sehen (Buchempfehlung: das Opfer ist der neue Held) und Narzissmus im Volksmund wie eine A**schloch-Erkrankung verstanden und geliebt wird. Bücher/ Artikel, die das schön reißerisch umschreiben, verkaufen sich einfach gut.

Narzissmus ist ein kompliziertes und sehr seltenes Krankheitsbild. Es stammt aus der Tiefenpsychologie und kann auch nur dort sinnvoll diagnostiziert werden & gilt dort als nicht behandlungsfähig.

Könnte falsch liegen ich hab aber gelernt dass Narzissmus entstehen kann indem man seine Liebe auf eine Person bezieht und diese dann jemanden verletzt.

Man dreht dann sozusagen der Welt den Rücken zu und hat eine stärkere Liebe zu sich selbst und ka vllt weitet es sich dann aus. Deshalb haben wahrscheinlich viele Frauen nach der Trennung ein GlowUp.

oder auch einfach weil wir in so einer Gesellschaft leben wo das Individuum sehr im Vordergrund ist

Jeder mensch hat einen gewissen grad an nazismus

Er ist halt unterschiedlich ausgeprägt

Und wenn du dich mit dem thema befasst fällt dir auch mehr sowas auf

Mir haben menschen auch schon nazismus vorgeworfen obwohl ich da unterm durchschnitt bin

Das ist eher Egoismus denke ich statt Narzissmus. Narzissten sind hoch intelligente Manipulatöre. Die Menschen in den Wahnsinn treiben, fertig machen und selbst unsichere Personen sind und in allen Schichten auftreten. Beobachte mal deine Kollegen Chefs etc aber auch Partner

0
@nachfrager1

Ich mein damit eher das jemanden gleich mal nazismus vorgeworfen wird so wie manche gleich als pychophat bezeichnet werden

Das ist eine einschätzung heißt aber devinitiv nicht das die person so ist

0

Was möchtest Du wissen?