Warum gibt es schwule Pinguine?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst davon ausgehen, dass die Natur keinen "Grund" hat - sie probiert so lange rum bis es besser überlebt als Andere und das so lange bis es nicht mehr überlebt. Alles was überlebt gibt die eigenen Eigenheiten (Gene, ...) weiter - wenn etwas nicht überlebt halt nicht. Dazu gehören natürlich auch Verhaltensweisen oder "Kulturverhalten".
Es gibt NICHTS auf der Welt was typisch "Natur" ist und auch nichts was untypisch ist. Es gibt "natürlicheres" - aber die Natur selbst denkt über so etwas nicht nach. Es ist einfach eine unendliche Abfolge an rumprobiererei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questionAntwort
02.02.2017, 21:49

Es geht aber auch darum, dass die Art erhalten wird, und vielleicht gibt es bei Pinguinen die Strategie, dass schwule Pinguine sich um Kinderpinguine kümmern, die keine Eltern mehr haben. Ich meine, sowas mal gehört zu haben, für mich klingt es außerdem plausibel.

0

Bei jeder Tierarzt gibt es Tiere, die homosexuell veranlagt sind. Ist wie bei den Menschen auch, manche sind gleichgeschlechtlich orientiert, die anderen eben nicht.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garlond
02.02.2017, 11:26

Sehr gewagte Aussage, "gibt es bei jeder" ist eine absolute Aussage, wobei kein Mensch weiß ob es bei jeder Tierart Homosexulalität gibt.

0

Um bessere Ergebnisse zu erzielen. Nur die stärkeren Männchen und überleben bei Kämpfen. So wird die art am Besten gestärkt und kann gut weitergeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum? Weil "die Natur" das so eingerichtet hat.

Genau so könntest du fragen, warum es Tiere gibt, die unter bestimmten Bedingungen ihr Geschlecht ändern können. Die Antwort wäre dieselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum nicht?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?