In einem guten Call-Center würde dein Teamleiter versuchen, zusammen mit dir zu schauen woran es liegt und erstmal schauen ob vielleicht eine Nachschulung helfen könnte.

...zur Antwort

Inbound Telefonie bedeutet ja nur, das man nicht raustelefoniert sondern selber angerufen wird. Das kann an bestimmten Tagen sogar mehr sein, als im Outbound. Aber es gibt auch Tätigkeiten im Inbound, in denen man nur sehr wenig telefonieren muss z.B. im Backoffice. Da kümmert man sich dann mehr um Vertragsdetails.

...zur Antwort
  1. 43, 110 D
  2. C
  3. Dafür das ich ein Mann bin, ist es ok.
  4. Bin zufrieden, mit dem was ich habe
...zur Antwort

Wenn Männer Brüste als Folge einer Gynäkomastie haben, es also nicht nur Fettgewebe besteht, dann können die Brüste sehr wohl weh tun wenn man keinen BH trägt. Und ja, es gibt mittlerweile sogar Sport-Bhs für Männer. 

...zur Antwort

Du solltest dir zu allererst die Frage stellen, woran du tatsächlich glaubst. Glaubst du an Gott oder glaubst du an die Bibel? Die Bibel wird immer wieder als Wort Gottes bezeichnet, aber ist sie das wirklich? Wie sicher bist du dir, das die Bibel nicht im Laufe der Jahrtausende von Macht besessenen Männern verfälscht wurde? 

Du bist bisexuell, weil Gott dich so gemacht hat. Und Gott macht doch keine Fehler, oder?

...zur Antwort

Warum gibt es in homosexuellen Beziehungen dennoch meistens eine Frau und einen Mann?

Ja, warum ist das so, wenn man doch eigentlich auf das eigene Geschlecht steht?

Ich könnte mir gut vorstellen, wie es wäre, wenn ich homosexuell wäre. Nicht anders als jetzt. ^^ Ich würde einfach, statt auf Männer, auf Frauen stehen. Was ich mir nun aber absolut nicht vorstellen könnte, wäre, dass mir Frauen gefallen könnten, die eher einem Mann ähneln. Denn ich würde ja schließlich auf Frauen, statt Männern stehen. Das wäre für mich nun so, als würde ich auf Männer stehen, die sich gern schminken und evtl. noch Kleider tragen. Das ist jetzt nicht abwertend gemeint, aber das käme für mich eben rein sexuell nicht in Frage. Freundschaftlich wäre es mir natürlich egal. ^^

Wie also kommt es dann, dass so viele Homosexuelle scheinbar doch irgendwie auf das Gegengeschlecht stehen? Denn es ist doch immer wieder zu sehen, dass einer den gegengeschlechtlichen Part übernimmt. Und das verstehe ich einfach nicht. Natürlich gibt es auch Paare, in denen es zwei Männer oder Frauen gibt. Aber das sehe ich sehr selten und kenne so ein Pärchen auch nicht.

Eine Erklärung könnte sein, dass ein Homosexueller auf das eigene Geschlecht umgestiegen ist, weil er vom Gegengeschlecht immer wieder enttäuscht wurde, er es satt hat, aber dennoch Liebe braucht. Die Frage wäre hier auch, ob die Personen tatsächlich homosexuell sind oder es für ihn eigentlich nur eine Alternative ist. Doch was ist mit den Homosexuellen, die von Natur aus homo sind?

Apropos Natur. ^^ Könnte es da tatsächlich eine Verbindung geben? Doch, wenn es von der Natur eigentlich nicht so vorgesehen wäre, dass es Homosexualität gibt, warum sieht man dies nicht nur bei uns Menschen? Also ist dieses Argument, es sei nichts natürliches, auch schon mal weg.

Was bleiben also ansonsten für Gründe?

Es ist mir schon klar, dass jeder einen anderen Typ Mensch bevorzugt, egal, ob homo-, hetero- oder auch bisexuell. Doch ist hier nicht die Rede von irgendeinem Mode- sondern "Geschlechtergeschmack". Natürlich ist mir auch bewusst, dass es bestimmt jeden passieren könnte, dass er sich nicht in ein Geschlecht, sondern einen Menschen verliebt. Darum geht es hier aber nicht. Mich würde es einfach objektiv psychologisch interessieren.

Danke für Antworten und LG :-)

...zur Frage

Ein homosexuelles Paar zu fragen wer denn jetzt der Mann und wer die Frau in der Beziehung ist, ist so Sinnvoll wie beim Chinesen zu fragen, welches Stäbchen die Gabel ist. 

...zur Antwort

Also wenn du nicht so wie ich deine Brüste durch Gynäkomastie bekommen hast, bleibt eigentlich nur eine Hormontherapie. 

...zur Antwort

Ich trage ganz normale No-Name Unterwäsche. Im Übrigen finde ich das kein Mann eine Unterhose tragen sollte, auf dem das Wort "Klein" geschrieben steht. ;-)

...zur Antwort

Ich bin ein Mann mit Brüsten und ich muss einen BH tragen, da es sonst sehr unangenehm für mich ist. Ich habe trage einen BH in Größe 100 C. Dadurch das ich oft weite Oberbekleidung trage, fällt es nicht so auf. Wenn ich ins Schwimmbad gehe, trage ich kein Oberteil da ich dann noch mehr Blicke und komische Fragen bekommen würde, als ich jetzt schon ohne bekomme.  

...zur Antwort

Man kann schlecht beschreiben wie ein schönen Männer-Po ausschauen sollte. Er sollte knackig sein und man sollte was zum greifen haben. Und kleiner Tipp; Viele Frauen achten mehr auf einen schönen Hintern als auf die Länge des Penis 

...zur Antwort