Warum gibt es Leute die sich nicht anpassen wollen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Meistens will man ein Individuum bleiben, also seine Persönlichkeit behalten, sofern man denn eine hat. Das ist nichts Schlechtes.

Oft allerdings wollen manche nur auffallen. Auffallen um jeden Preis, egal ob angenehm oder unangenehm.

Und leider bekommen viel zu viele Menschen eingetrichtert, sie müssten anders sein, weil es ein Gott so will. Solche Typen findest du in großer Zahl auch hier bei gutefrage. Im Arbeitsrecht und der Psychologie nennt man das "Unangepasstes Verhalten". Man ist dann isoliert und wird häufig unglücklich und seltsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 20:29

 Tod dem Individualismus!

0

Das DIng ist - man lebt nur einmal. 

Anpassung kann gut sein, manchmal wichtig. Klar, man sollte jetzt z.B in einem fremden Land die Regeln usw. resperktieren. 

Aber wenn man mit Freunden zusammen ist finde ich Anpassung unnötig. deine Freunde sollten dich mögen aufgrund der Person die du bist und nicht vorgibst zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 22:16

 Wenn man Angst vor Ablehnung hat? 

0

Tja, weil zum Glück jeder seine eigene Meinung hat.

Was bedeutet ,,anpassen" überhaupt für dich? Sich in irgendwelche Rollen zwängen und sich sein ganzes Leben lang verstellen. Also dass man darauf keine Lust hat kann ich gut verstehen. Außerdem, an was soll man sich anpassen? Schließlich hat jeder für sich selbst zu entscheiden was richtig und was falsch ist. (In diesem Falle gehen wir mal nicht vom Gesetz aus). 

Du bist wahrscheinlich einer dieser Menschen die letztes Jahr mit Schnurrbart T-Shirts, Schnurrbart Leggeings und Schnurrbart Halskette rumgerannt sind. Und warum? Weil sich irgendwer eingebildet hat er muss dies jetzt machen und alle anderen es ihm gleich taten.

Also existiert die Frage ,,Warum gibt es Leute die sich nicht anpassen wollen" eigentlich nicht, den an was willst du dich anpassen? Es gibt im Thema Mode bzw. Lebenseinstellung kein Richtig und kein Falsch. Es gibt nur Menschen, und zwar zwei Gruppen: die Leute die machen was ihnen gefällt, und die welche sich einfach irgendwie verstellen (oder wirklich so sind) und sich Verhaltensweisen von anderen Menschenaneignen (und sich danach noch einbilden so etwas wäre das einzig Richtige).

Und so ein Tipp am Rande: Trolln kannst im Forum viel besser, denn da musst du dir nicht erst ne völlig unnötige Frage ausdenken, auf welche du die Antwort längst kennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 21:54

 

 Nein da liegst du falsch ich bin kein Hipster. 

0
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 21:57

Und Hipster sind wirklich schlimm. 

0

Woran anpassen? Klar muss man sich an Umstände anpassen, das nennt man Evolution. Doch muss man sich an eine falsche verlogene Gesellschaft anpassen? Gewiss nicht. Denkst Du Buddha hätte den Weg zum Diamantgeist gefunden, wenn er sich an die Gesellschaft angepasst hätte? Oder hätte sich Che Guevara angepasst? Oder Ghandi? Oder der Typ der sich am Platz des Himmlichen Friedens vor die Panzer stellte... hat der sich etwa angepasst an eine fehlgeleitete militarisierte Menschhei?

Oder MLK.. hätte der sich anpassen sollen? Was ist mit all den namenlosen, unbekannten Helden, die täglich gegen das babylonische System kämpfen und tapfer und aufrichtig bleiben bis zum letzten Atemzug? Sollen DIE sich etwa auch anpassen und die Welt der Illusionen siegen lassen? 

Nein. Ich bin sehr froh, dass es Leute gibt, die sich nicht anpassen wollen und freue mich Dir mitteilen zu können, dass ich auch dazu gehöre. Einmal verkaufte sinnbildlich ich meine Seele, weil ich nur so überleben konnte. Und so geht es vielen. Sie müssen das tun, denn sie wollen ja irgendwie leben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 20:36

 Bist du zufällig ein "Reichsbürger"? 

0

Irgendwo ist immer einer der denkt, lenkt und dirigiert. Wenn jeder einfach blind irgendetwas folgt, was jeder macht, kommen wir wieder beim dritten Reich raus. Eigenständiges, kritisches Denken ist der Kern jeder gesunden Gesellschaft!


Lies mal "Schöne neue Welt" oder "1984".. zwei super Bücher zu dem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 20:17

Ach Quatsch.

0

Manche wollen eben immer noch Sie selbst bleiben und vertreten das dann auch stark. Sie wollen sich nicht anpassen weil sie sich nicht danach fühlen. Warum sollten Sie es also tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 20:16

Sie müssen!

0
Kommentar von erosxisxsore
14.04.2016, 20:17

Man muss gar nichts. Wer schreibt das denn vor?

2
Kommentar von Tamiihatfragen
14.04.2016, 20:19

Wenn man muss, dann nur aufs Klo.

0

Sie immer und überall anzupassen ist genauso schlecht wie immer und überall zu rebellieren.

Jeder sollte versuchen einen guten Mittelweg zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 21:44

 Und wenn man grosse Angst vor Ablehnung hat? 

0

Wie viele Accounts erstellst du heute denn noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer sehr darauf an, worin man sich anpassen soll.

Ich passe mich z.B. nicht an in bezug auf Mode. Ich sehe überhaupt nicht ein, daß da jemand ist, der mir vorschreibt, wie ich auszusehen habe. Ich habe meine Lieblingskleider, teilweise etliche JAhre alt, und die ziehe ich an, fast täglich, egal, was gerade in ist.

Genauso die Frisur. Kann ich was dafür, wenn etwas anderes als meine Frisur, die ich seit 15 Jahren trage, in Mode ist?

Warum passen sich die andern nicht an mich an?

Ich bleibe, wie ich bin, und ich habe keine Lust, 2x im Jahr meine Garderobe und den Kopf zu verändern. Habe auch weder GeLd noch Zeit dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntiEmo77
14.04.2016, 20:32


 Naja der Durchschnittsmensch interessiert sich doch kaum für Mode...  Ich würde sagen du bist ziemlich angepasst. Gut so! 

0

Was möchtest Du wissen?