Warum bin ich angeekelt davon, wenn mir jemand seine liebe gesteht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht ist das ein Ekel den du eigentlich auf dich selbst hast, aber auf andere Projezierst.

Vielleicht weil du ein schlechtes Gewissen hast wegen deinem Kumpel, der sich vermutlich nicht gut fühlt nach der Absage. Oder das Mädchen das du magst die Liebe nicht erwiedert und du das Gfühl hast du seiest nicht gut genug für sie. Meistens liegen die Probleme für so etwas in der Vergangenheit, möglicherweise gibt es dinge die du noch aufarbeiten musst.

Ich weiß nicht wie das bei dir spezifisch ist, aber hast du dich schon geautet? Vor deinen Eltern? Sowas kann einen auch belasten, hab ich auch schon miterlebt. Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel glück für die Zukunft.

Hustel123456789 28.06.2015, 14:55

Hm. Ja das mit dem projezieren könnte sein...

Und nein, ich hab mich noch nicht geoutet... :(

0

Meinst du Übelkeit? das ist bei mir so, das heißt nur das du nicht wirklich verliebt bin. (sry wenns jetzt beleidigend klingt oder so:D)

Hustel123456789 03.07.2015, 23:54

Okay. Klingt zumindest logisch :) Und schön, dass ich doch nicht die einzige bin :)

0

Dagegen kann man nichts machen. Noch nie davon gehört.

Was möchtest Du wissen?