Warum betrinken sich die Jugendlichen am Vatertag?

9 Antworten

Wie die Alten sungen ... so zwitschern auch die Jungen!

Und der Vatertag ist nicht nur für Väter, sondern auch für Herren, darum heißt er ja auch Herrentag.

Einer der Gründe kann aber auch sein, dass diese Jungmänner rascher "ein echter Mann" werden wollen.

Und sich dabei nach dem Sprichwort: "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!" richten.

Um es nur ja nicht zu versäumen einige "wichtige" und "wertvolle" Erfahrungen als Grundlage für ihr weiteres Leben zu sammeln.

gute Frage, weil sie bekloppt sind und für jedes Besäufnis eine Gelegenheit suchen! Und wenn sich Väter am Vatertag betrinken finde ich das auch nicht gut. Mütter betrinken sich ja auch nicht am Muttertag und die Mädels laufen auch nicht lallend mit Bollerwagen rum!

Woran das wohl liegen mag ... grübelgrübel

0

Bei uns laufen seltsamer Weise Frauen zum Männertag besoffen rum... Ohen ihre Männer. Seltsam.

0

gleich unter Hey hast Du die Antwort gegeben. Hauptsache einen Grund um sich volllaufen zu lassen, egal ob er auf den Trinker zutrifft oder nicht

Was möchtest Du wissen?