Wann sagt man " ein" und wann "einen"kann mir das wer erklären bitte?

6 Antworten

der Mann - ein Mann - Nominativ (wer oder was?)

Ein Mann auf einem Fahrrad hat mich gestern beinahe umgefahren.
(Wer hat mich ... umgefahren?)

den Mann - einen Mann - Akkusativ (wen oder was?)

Ich habe letzten Sonntag einen Mann in einem Schottenrock gesehen.
(Wen habe ich ... gesehen?)

Grammatisches Geschlecht:

Männlich, z.B.

Der Tisch - einen Tisch

Der Schraubendreher - einen Schraubendreher

Weiblich, z.B.

Die Flasche - eine Flasche

Die Schraube - eine Schraube

Sächlich, z.B.

Das Brett - ein Brett

Das Auto - ein Auto

19

Das hat wenig mit der Frage zu tun.

2
21

Oke also wenn ich Wörter mit dem Artikek " Der " benutze ist " ein" Die -eine Das ein oder?

0
21

Heißts dann z.b so " ich habe mir letzte Woche ein Gürtel bei ihnen gekauft oder heist es dann einen Gürtel?

0
63
@goodpeople

Ich habe mir einen Gürtel gekauft.

Ich habe den Gürtel gekauft.

Der Grund: "Gürtel" ist männlich und steht hier im Akkusativ. (Wen oder was habe ich gekauft.)


0

Ein Mann sieht einen Mann.

ein ist Nominativ. einen Akkusativ.

Was möchtest Du wissen?