Wandfeuchtigkeit? bis wann ist es normal? (Schimmel)

6 Antworten

Was war es für ein Messgerät? Es gibt verschiedene Arten bei denen die Ablesung verschieden interpretiert werden kann, auch in der Wand eingelagerte Salze können (bei manchen Messgeräten) das Ergebnis verfälschen. Hier fehlen viel zu viele Infos. Man kann nicht einfach sagen, 20% ist ok und 21% ist zuviel. Es kommt auch auf die Raumtemperatur an. Wie XtraDry richtig ausführt ist auch zu langes Lüften nicht gut.

Hallo,

Wandfeucht?An der Außenwand normal bis zu 0,8% Innenwand max 0,5%

das sind normalwerte höhere werte bedeuten stimmt was nicht.

Was die Prozentzahl angeht, kann ich Dir leider nichts sagen. Aber mit Schimmel an der Wand darf nicht gewartet werden. Schimmel ist giftig und oft die Ursache für Folgeerkrankungen. Die alte Laier des Vermieters, der Mieter würde falsch lüften, ist oftmals ungerechtfertigt und der Versuch, den Mieter ruhigzustellen. Denn die Entfernung kann sehr aufwändig und damit kostenintensiv sein. Du solltest nach Rücksprache mit dem Mieter unbedingt einen Sachverständigen kommen lassen, der kann Dir eine korrekte Auskunft über Ausmaß und Vorgehensweise geben.

Weisser Schimmel an Schrankrückwand

Wir haben vor ein paar Tagen weissen Schimmel an der Rückwand von unserem Kleiderschrank entdeckt. Wir lüften mehr als 3 mal am Tag mit weit geöffneten Fenstern. Der Schimmel war im Frühjahr noch nicht zu sehen, erst jetzt. Es war ja auch extrem schwül in den letzten Wochen, da muss es entstanden sein. Es handelt sich um eine einfache Rückwand, ich habe gelesen, dass diese Wände anfällig für Schimmel sind. Nun haben wir in der Wohnung oft hohe Luftfeuchte, die auch durch Lüften nicht verschwindet. Der Vermieter will sich von dem Problem nichts annehmen und schiebt es auf Lüften. Wir bekommen eine neue Rückwand vom Hersteller des Schrankes. Macht es Sinn, diese Wand irgendwie zu behandeln, sodass kein Schimmel mehr entsteht? Was machen wir mit der Wand hinter dem Schrank? Da ist ja jetzt normale Rauhfauser drauf, weiss gestrichen, muss diese Wand auch behandelt werden? In einem Schrank waren sogar Schuhe von Schimmel befallen. Der Schrank steht 12 cm von der Wand entfernt, es ist keine Aussenwand, eine Schrankseite steht nur in Fensternähe. Die Fenster sind 35 Jahre alt und sind auch undicht, saodass sich im Herbst/Winter immer Kondenzwasser an den Scheiben bildet, ein Austausch ist vorgesehen, die Frage ist nur wann.

Wir haben noch einen 2. Kleiderschrank, da ist die Rückwand nicht befallen und der Schrank steht näher an der Wand dran.

Wer weiss Rat?

...zur Frage

Was kann man gegen Schimmel machen?

Hallo

An fenstern und fernster türen bilden sich schimmel...wir wischen es weg aber es kommt wieder..den schimmel habe wir jetzt auch auf dem teppich und an der wand wo die fenster sind..

Muss der vermieter was da gegen tun oder der mieter?

mfg

...zur Frage

Schimmel in Ober-und Untergeschoss - was tun?

Hallo, wir wohnen seit ein paar Monaten in einem Haus.

Nun haben wir an einer Wand im Obergeschoss sehr viel Schimmel entdeckt. Er zieht sich die Wand hoch (siehe Bilder). Die Stellen sind irgendwie feucht, aber unter der Tapete ist nichts weiter zu erkennen.

Wir lüften immer Stoß und heizen normal.

Das Haus an sich scheint sehr feucht zu sein, wir haben immer Tauwasser am unterem Fensterrahmen.

Vor kurzem haben wir endeckt, dass an genau der gleichen Wand, allerdings im Untergeschoss es auch anfängt zu schimmeln.

Kann dies durch falsches Lüften passieren oder ist etwas an der Wand nicht in Ordnung? Kann Schimmel innerhalb so kurzer Zeit entstehen? Sollen wir ihn selber beseitigen oder den Vermieter Bescheid sagen?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Nasse Innenwände und schimmel in Mietwohnung!

Hallo und zwar habe ich folgendes Problem wir sind im oktober umgezogen in unsere Wohnung.Alles okay etc. Jetzt haben wir seit ein paar monaten mit schimmel zu kämpfen.hatten da extra zeug für geholt hat alles nix gebracht.jetzt haben wir in einem anderen raum am der fußleiste(innen wand) alles nass also das zieht die wand hoch.der vermieter sagt das kommt vom lüften obwohl wir mehrmals am tag ca. 15min durch lüften (fenster komplett offen).also wie werden wir den schimmel und die nassen stellen los. Wir wohnen im EG ohne keller. Bitte um hilfe den ich hab ne kleine tochter (15mon. alt)

...zur Frage

Schimmel an der Schlafzimmerwand! Kann nicht heizen weil keine Heizung vorhanden! Lüften tue ich!

Bin seit einen Monat in der neuen Wohnung und habe jetzt bemerkt, das an im Schlafzimmer an der Wand, sich Schimmel bildet es ist ein weißer Schaum der sich wieder abwischen lässt,grüne kleine Flächen und schwarze Punkte... Habe ein Dachlukenfenster wo sich auch immer Feutigkeit an der Scheibe bildet.. Lüften tue ich jeden Tag, nur heizen kann ich nicht, weil keine Heizung im Schlafzimmer ist. Lasse die Tür in der Wohnstube immer auf auber das reicht anscheinend nicht... Muss der Vermieter eine Heizung im Schlafzimmer stellen? Bekomme den Schimmel auch nicht weg, Habe schon versucht ihn mit Schimmelentferner zu bekämpfen doch kommt der immer wieder. Was soll ich nur tun???Kann man da nach einem Monat schon gegen angehn?

...zur Frage

Schimmel durch falsches Lüften in der Wohnung, meint mein Vermieter im Altbau.Es wär noch nie etwas

Was ist richtiges "Lüften"? Bin ich selber schuld, oder muss der Vermieter mir Fehlverhalten nachweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?