Wäre die Menschheit heute fortgeschrittener wenn das Römische reich nicht untergegangen wäre?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für den Fall dass die Frage ernst gemeint ist: Nein. Im Gegenteil. Das Römische Reich ist ja vorallem aufgrund der vorherrschenden Dekadenz und Zufriedenheit mit dem Status Quo untergegangen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiberius2121
22.12.2015, 03:51

ich würde noch die Militärreform des Marius, die Einführung des Christentums (die Abschaffund des Mehrgötterglaube) und die Anschärfung der Asylpolitik (Rom schloss die Grenzen und hetzte gegen sog. Ausländer) für den Untergang Roms verantwortlich machen. zusätzlich natürlich :)

0

Wie wäre die Welt wenn Kolumbus 1492 Amerika nicht entdeckt hätte?
Wie wäre die Welt wenn Napoleon nicht besiegt worden wäre?
Was wäre wenn die Achse 1945 gesiegt hätte?
Was wäre wenn der Kalte Krieg eskaliert wäre?
?-?-?-?-?-?-?-?
Es wird dir diese und auch deine Frage niemand beantworten können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themagicmedic
03.04.2016, 16:02

Wikinger haben Amerika entdeckt ... um das Jahr 1000.

0
Kommentar von Udo107
03.04.2016, 22:52

Das stimmt natürlich
Aber die Entdeckung durch die Wikinger hat in Europa nahezu nichts verändert. Die Entdeckung durch Kolumbus dagegen ...
Abgesehen davon ging es in dem Kontext mehr darum was wäre wenn bestimmte geschichtliche Schlüsselereignisse nicht statt gefunden hätten und die Entdeckung durch die Wikinger war nun mal kein Schlüsselereignis

0

Viel schlimmes in der modernen westlichen Gesellschaft kommt aus dem Römischen Reich, ergo...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themagicmedic
03.04.2016, 16:04

Was denn ? Etwa das System der Kanalisation oder das fließende Wasser ? Die Sprache ,die die Wurzel aller romanischen Sprachen (Spanisch,Französisch,Englisch und viele mehr)ist!

0

Im Kaffeesatz herumlesen bringt nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, und Asterix und Obelix hielten immer noch die Stellung.

Wäre die Welt jetzt friedlicher, wenn die Saurier noch leben würden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hätte, wäre, wenn....

Es soll schon Hochkulturen gegeben haben, vor abertausenden Jahren..

Weiter fortgeschritten als wir...

Die auch die Pyramiden bauten und sogar Raumfähren hatten...

Wo wären wir, wenn die nicht untergegangen wären ?

Andererseits ...wir alle erhoffen uns Frieden - und perverserweise liefert der Krieg oft die meisten Erfindungen...

Also - was immer gewesen wäre ...es ist aber nicht.

Frag mal n Zeitreisenden, ob er die Gegenwart verändern will ...was vllt schon oft passiert ist...wissen wir das ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Obsidiankuchen
22.12.2015, 07:33

Das stimmt es könnte sein ich bin der Zukunft es so verändert habe das ich die Lotto Zahlen Gewinne ;) ich hab ein Lotto Schein gefunden zu Fall?
Ich glaube schon

0

Was möchtest Du wissen?