Während machen des Führerschein mit Thc im Blut erwischt?

6 Antworten

Die Chance das der Antrag erstmal wieder zurück gezogen wird, ist sehr hoch.

Sehr..

Dann wird schaut .. was los war .. und dann nach Sachlage entschieden, ob du evtl eine MPU machen musst etc.

Okay danke also glaubst du/sie das ich wahrscheinlich keine Sperre für das machen des Führerscheins kriege? Es ist zu dem das erste mal das ich polizeilich auffalle zu dem war das kiffen über 17 Stunden ca her

0
@Dmnkkkk

Eine direkte Führerscheinsperre vielleicht nicht .. aber .. eben auch keine Erlaubnis ihn zu machen.. bzw wenn der Antrag schon durch ist, wird er wieder zurück genommen. Und sollte eine MPU angeordnet werden, wird das auch dauern.

0
@diePest

Naja ich hoffe mal das nichts großes auf mich zukommt, ich versteh allgemein nicht warum die direkt ein Drogentest machen obwohl ich offensichtlich nüchtern war.

ich mache mir einfach so sorgen eine Führerschein Sperre zu kriegen und ich alles von vorne machen muss.

0
@Dmnkkkk

Es geht ja auch darum, dass du ohne Fahrerlaubnis Roller gefahren bist.. das kommt ja noch dazu. Und dann noch der Drogentest..macht sich eben nicht gut im Verkehr. Und sorry, mein Mitleid hält sich da in Grenzen. ;)

1
@Dmnkkkk

Kann man anhand meines blutest nicht nachweisen das ich zu dem Zeitpunkt nüchtern war ?

0
@Dmnkkkk

War der Drogentest positiv?

Wann war das ganze?

1
@diePest

Der Urin Test war positiv aber bis zum Ergebnis des bluttest dauert es noch 6-8 Wochen

0
@Dmnkkkk

Wann war das? Antrag auf Fahrerlaubnis hattest du schon gestellt?

Was für ein Roller wars .. 25km/h oder 45km/h?

0
@diePest

Es war der Roller von meinem Kumpel, ich hab in einer Woche meine Theorie Prüfung hatte noch keine Fahrstunden

der Roller war 25kmh max

0
@Dmnkkkk

Und erwischt jetzt nach der theo Prüfung, ja?

0
@diePest

Nein davor ich schreibe sie erst in einer Woche hab schon einen Termin

0
@Dmnkkkk

Und wann wurdest du erwischt? Kann gut sein, dass deine Prüfung ausfällt. ;)

0

...was heißt KANN? Du WIRST eine Sperre kriegen (besser ist das) und ein Strafverfahren wegen fahren ohne Fahrerlaubnis...

Nüchtern betrachtet sieht das so aus: Das gibt 2 Anzeigen.

1 x Fahren ohne Fahrerlaubnis..Straftat

  • gibt sicher ganz genau 3 Punkte für 5 Jahre in Flensburg.
  • Gibt relativ sicher eine Führerscheinsperre 6 Monate bis 1 Jahr und aufwärts.
  • Und es gibt noch eine Strafe dafür, entweder Geld oder Arbeitsstunden. Als Heranwachsender hilft das Jugendstrafrecht, dann meist Sozial- bzw Arbeitsstunden

1 x Verstoß gegen das BTM

  • Da kann viel passieren bis nichts

Bist Du gefahren oder saßt Du auf dem Sozius?

Bin gefahren

0
@Dmnkkkk

...Glückwunsch. Ich nenn sowas unbelehrbar... :-(((

0
@Dmnkkkk

Dann hast Du den ersten Preis gewonnen. Zum einen wird die Polizei das direkt an die Fahrerlaubnisbehörde mitteilen, zum anderen wird das von Flensburg aus, wenn die 500,-- € und das Fahrverbot einmal bestandskräftig sind, an Deine Fahrerlaubnisbehörde gemeldet, da dafür zwei Punkte eingetragen werden. Danach bist Du von Gesetztes wegen unwiderlegbar ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen. Da diese Frage von ebenso Hirnverbrannten hier jeden Tag gefragt wird, verweise ich auf die dortigen Antwoten ( Stichwort "ein Jahr Abstinenz nachweisen, MPU").

0
@Dachtichsmir

Ich hab ja noch keinen Führerschein, da meinte der Polizist das ich keine Geldstrafe kriege, er meinte zu dem das ich vielleicht auch nur eine verlängerte Probezeit kriege, deshalb mach ich mir ja Gedanken was passieren könnte

0

Ich wäre für eine Sperre, denn Du scheinst regelmäßig zu konsumieren. Gibt schon genug Tote im Straßenverkehr.

Ist aber nkcht regelmäßig es war mein erstes und letztes Mal

0
@burpie

Wie kommst du denn darauf das ich das angeblich regelmäßig mache ?

0
@Dmnkkkk

Schon allein diese Frage ist Beweis genug ...

0

Lesen ist nicht so dein Ding?

0

Was möchtest Du wissen?