Vorstellungsgespräch : Hemd oder Pullover?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt auf die Position und die Branche an.... ob Pulli/Pollunder und/oder Hemd...

Fleecepulli geht in meinen Augen gar nicht. ich habe bisher noch keinen gesehen der bei mir ein BGespräch überstanden hätte, auch wenn grundsätzlich andere Werte zählen, ist doch der erste Eindruck am wichtigsten und lässt sich nur mit Müh und Not korrigieren.

Wie "seriös" sind diese Gespräche denn? Also welche Branche, was für ein Job? Ich finde man kann auch mit einem übers Hemd getragenen Pulli noch sehr chic und irgendwie auch "konservativ" aussehen, solange das nicht rumschlabbert. Bei dem Temperaturen würde es einem auch keiner negativ anrechnen, der irgendwie menschlich ist.

Fleecepullover geht gar nicht! Das Gespräch findet ja drinnen statt, danach kannst du für den Nachhauseweg den Pullover überziehen.

Was möchtest Du wissen?