Vor- und Nachteile der DKB gegenüber Sparkasse?

4 Antworten

Vorteile: günstigere Konditionen, Unabhängigkeit vom Wohnort

Nachteile: kein Filialservice, Einzahlungen nur an wenigen Standorten an Automaten (kostenlos) oder bei Partnern im Einzelhandel (kostenpflichtig) möglich, kostenlose Auszahlungen erst ab 50 Euro möglich, bisher keine Echtzeitüberweisungen (ausgehend) möglich

(Auch wenn es jetzt so aussieht, als würden die Nachteile überwiegen: Ich bin zufriedener DKB-Kunde.)

Diese Nachteile sind für mich eigentlich nicht relevant, als Vielreisender überwiegen klar die Vorteile.

Danke!

0
@DelBiero

Als Vielreisender kommen dann für dich noch die Vorteile der kostenlosen Visa-Karte hinzu, die für Aktivkunden weltweit ohne Auslandseinsatzentgelt nutzbar ist.

0

Persoenlich habe ich bei beiden Banken seit Jahrzehnten ein Konto.
Nach meiner Erfahrung ist das Verhaeltnis
(Vorteile/Gebuehren/Service/Depot/Online)
der DKB(Visa)Konto : Sparkassen(Visa)Konto mit 80:20 von mir bewertet.

Ein Wechsel wuerde dir also mehr Vorteile als Nachteile einbringen.
(Einzelne Kriterien "herauszupicken" zu vergleichen halte ich fuer nicht sinnvoll)

Danke für die gute Antwort!

1

Vorteile, keine Kontoführungsgebühr, mit der Visa überall kostenlos Geld abgeben.

Nachteile: keine Filialen in deiner Nähe Bargeldsummen zwischen 2000-24999€ abholen wird also schwierig.

Auch Auszahlungen von bis zu 25.000 Euro sind möglich, allerdings ist dabei - wenn man keinen DKB-Automaten in der Nähe hat - der Preis für Auszahlungen an Fremdautomaten mit der Girocard zu zahlen.

Anleitung dazu hier: https://www.deutscheskonto.org/de/dkb-bargeld-geheimnis/

0
@Rolf42

Ja, die Option kam für mich nicht in frage aber stimmt der Vollständigkeit halber.

0

Das was eben die DKB als Vorteile und Nachteile hat.

Oh. Was für eine tiefgründige und hilfreiche Antwort, die bringt mich jetzt enorm weiter.

1

Was möchtest Du wissen?