Von Winter- auf Sommerreifen gewechselt. Nach etwa 50Km Radschrauben nachziehen oder nicht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, gerade bei neuen Reifen den Luftdruck prüfen und die Radmutternsitz prüfen.

Luftdruck kannste selber an jeder Tankstelle. Radmuttern kann man auch selber machen, brauchst sllerdings einen Drehmomentschlüssel...sonst zum Reifeneinlagerer...der macht es hoffentlich als Service

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für die Info. Luftdruck auf der Tanke ergänzt. Leider sind mir 85 für die Anfahrt zu weit.

0
@Fiswa

Jede Werkstatt da draußen kann die Räder gegen nen Fünfer in die Kaffeekasse nachziehen.

2

Ja, das solltest du machen. Es kann vorkommen, dass sich die Felge noch setzt, Dadurch passt das Drehmoment der Radmuttern/Schrauben nicht mehr. Dadurch wird die Selbsthemmung so weit reduziert, dass sich das ganze Rad lösen kann.

Praktisch kommt das selten vor, aber es kommt vor. Ich hatte es auch schon, daher schadet Kontrolle nicht.

Moin,

wichtig ist dass mit richtigen Drehmoment angezogen wurde.

Ich prüfe nach ca. 50 - 100 km immer nach, schon wegen der eigenen Sicherheit.

MfG

Ist der Wert bei 120 am Drehmomentschlüssel korrekt?

0
@Fiswa

bei VW ja, steht aber in der Regel im Bord-/Anleitungsbuch

1
@LKuIK

Danke Bordbuch nur für die Aüsrüstungsgrösse.

0
@Fiswa

hängt vom auto ab,bei meinem sind auch 120nm die vorgabe bei alu

1

du solltest es machen, die Werkstätten sind verpflichtet das mit auf die Rechnung zu schreiben, Haftungsgründe. wenn trotzdem was passieren sollte

Rechnung kommt später, mit der Post....

0
@Fiswa

das sollte dir auch bei Abholung gesagt werden

1

Heutzutage ist das Normal nicht mehr nötig die Werden mit Drehmoment angezogen

Kontrolle schadet aber nicht

Das stimmt nicht! Auch früher wurden die Radschrauben mit Drehmoment angezogen. Siehe meine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?