Viele Fragen zu Meerschweinchen...

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Empfehle ein Meerschweinchenbuch in der Bücherei auszuleihen, das kostet nix. Trotzdem hier ein paar Antworten, hoffentlich hilft es weiter: Was ein Meerschweinchen kostet, naja, vielleicht 15 Euro. Ein 1 Meter langer Käfig kostet ca. 44 Euro, manchmal gibt es günstigere Angebote. Allerdings sollten die Meerschweinchen, wenn sie in so einem Käfig gehalten werden, jeden Tag beaufsichtigten Auslauf im Zimmer haben. Besser wäre ein großes Gehege, aber da muss man eben etwas handwerklich begabt sein. Ideal sind zwei Weibchen, am besten im gleichen Laden kaufen, dann kennen sie sich schon. Ein Männchen und ein Weibchen geht auch, aber unbedingt sofort das Männchen kastrieren lassen. Zwei Männchen streiten sich, also nicht zwei Männchen kaufen. Wenn die Meerschweinchen zu zweit sind, brauchen sie nicht viel Aufmerksamkeit. Natürlich kann man mit Meerschweinchen kuscheln, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass sie lieber untereinander sind und das Schmusen mit den Menschen nur einfach über sich ergehen lassen. Kosten pro Monat? Zwei Packungen Holzstreu für je 1,75 Euro, Meerschweinchenfutter im Karton kostet etwa 1,40 Euro pro Packung (günstige Marke), Täglich eine Karotte (etwa 2,50 Euro im Monat), täglich Heu, sehr wichtig, etwa 1,75 Euro pro Monat. Naja, schätze so 15 - 20 Euro im Monat Kosten. Kann man schon vom Taschengeld bezahlen. Babys können Meerschweinchen sehr viele bekommen, also bitte nicht ausprobieren, wohin mit den ganzen Kleinen? Liebstes Essen: Heu, Meerschweinchenfutter, Karotten, Äpfel, Salat, Löwenzahn.

1. Ca. 60-90 Sfr.

2. Ca. 100-200Sfr.

3. Zwei Weibchen oder ein (kastriertes) Männchen und ein (sterilisiertes)         Weibchen  vertragen sich

4. Sie brauchen so ca. 1h Pflege pro Tag

5. Weiss ich nicht so genau

6. 2-5 Junge (Bei mir bekamen sie einmal 2 und einmal 3)

7. Man kann mit ihnen kuscheln, einfach nicht all zu oft, wenn sie aber den Kopf gegen deine Händ "werfen" heisst das, sie wollen das nicht. Wenn sie dann die Ohren flach anlegen und platt machen haben sie sich ergeben und haben aufgegeben. Dann sofort ins Käfig stecken.

8. Der Stall muss ca. 1m2 pro Meerschweinchen sein, Tiergerecht

9. Frisches Grünzeug lieben sie! Heu brauchen si täglich frisch und dann noch ab und zu Körnermix

10! Meerschweinchen brauchen viel Zeit und Aufmerksamkeit! Sie sind keine Kuscheltiere, sondern lebendige Wesen! 

(Ich habe 6 Meeris und vier davon sind Geschwister und 2 die Eltern.

Ich hatte mal 7 doch das waren zu viel, dann haben wir sie jemandem geschenkt)

Sorry, dass die Antwort etwas spät kam;-)

Viel Spass mit diesen spannenden und süssen Tieren

LG Misaki321

Meine 6 Meerschweinchen - (Haustiere, Pflege, Meerschweinchen) Der Vater (und mein Liebling) - (Haustiere, Pflege, Meerschweinchen) Die Mutter und die 3 kleinen - (Haustiere, Pflege, Meerschweinchen)
21

Trotzdem vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Wir haben mittlerweile seit ca 2,5 Jahren zwei Meerschweinchen, die sich offensichtlich auch sehr wohl bei uns fühlen :) und das eine ist mittlerweile richtig zahm geworden und liebt es, gestreichelt und vorsichtig geknuddelt zu werden, allerdings zeigt es dann auch ganz deutlich, wenn es keine Lust mehr hat :) das andere, welches übrigens deinem auf dem ersten Bild rechts oben sehr ähnlich sieht, liebt auch die Aufmerksamkeit, aber lieber aus ein paar cm Sicherheitsabstand:)

0

Was ein Meerschweinchen kostet, weiß ich nicht. Am besten holst du dir Tiere aus dem Tierheim.
Am besten vertragen sich Harems, also ein kastrierter Bock mit einem oder mehreren Weibchen, denn so leben sie auch in der Natur.

Wie viel Junge sie kriegen können, sollte dir realtiv egal sein, da du ohne Wissen über die Genetik und die Stammbäume der Elterntiere keine Meerschweinchen verpaaren solltest.

Käfighaltung ist nicht geeignet, Meerschweinchen brauchen ein Gehege mit min. 1 m² Grundfläche pro Tier. Sie fressen Heu, das muss immer zur Verfügung stehen, auch nachts, und Grünfutter/Frischfutter, also Gemüse, Gras, Löwenzahn etc. Trockenfutter ist nicht geeignet!

Genauer beantwortet dir diese Website all deine Fragen:
http://www.diebrain.de/I-index.html

14

Was ein KASTRIERTER Bock lebt in der NATUR mit den Weibchen ...? ^^ möchte ich ja bezweifeln.

(Es gibt aber auch große Käfige, nicht jeder hat einen Garten/Zimmer wo er ein Meerigehege aufbauen kann.)

Aber eine Frage: wieso ist Trockenfutter nicht geeignet für Meerschweine? Meinst du damit Körner usw. ?

0
56
@KeineAhnungegal

nicht jeder hat einen Garten/Zimmer wo er ein Meerigehege aufbauen kann

Wer das nicht bieten kann, sollte keine Meerschweinchen halten. Das ist eigentlich ganz einfach.

1
30
@Rechercheur

Danke Rechercheur, den letzten Kommentar wollt ich auch grade schreiben. DH

0

Vertragen sich zwei Männchen?

Hallo :)

ich bekomme am Ende der Sommerferien zwei Kaninchen, die erst ein paar Wochen alt sind. Zwei männliche Wurfgeschwister sind es. Jetzt meine Frage: Vertragen sie sich überhaupt, weil viele sagen, dass sich zwei Männchen nicht verstehen und sich wenn sie älter werden streiten und angreifen und das man entweder zwei Weibchen oder ein Männchen und ein Weibchen nehmen sollte...!? Soll ich sie jetzt trotzdem nehmen oder lieber keine zwei Männchen? Ich möchte auch kein Risiko eingehen, also es versuchen oder so...Hat vielleicht jemand Erfahrungen oder ähnliches?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Ein drittes Meerschweinchen?

Hallo:) Meine Freundin hat mich vor kurzem gefragt ob ich ihr männliches kastriertes Meerschweinchen aufnehmen kann da ihr anderes verstorben ist und das noch lebende Meerschweinchen alleine nur verkümmern würde. Ich selbst habe 2 Weibchen und habe mich auch schon informiert ob sich diese Aufteilung vertragen würde und wieviel platz man für ein drittes Meerschweinchen bräuchte. Nur das Problem ist, dass das Männchen erst ein halbes Jahr alt ist und die 2 Weibchen schon ca. 4 Jahre auf dem Buckel haben... Wenn meine also sterben ist das Männchen wieder alleine... aber besser als schon jetzt alleine zu sein oder? was meint ihr? hab ihr andere Lösungsvorschläge oder sollte ich dass Tier zu mir nehmen?

...zur Frage

WWwarum?

Hallo! Ich habe 2 wellensittiche ein Männchen und ein Weibchen schon seit 2 Wochen habe ich das Gefühl dass seine nach einem nest im käfig suche außerdem kuscheln sie sehr viel und sind immer nebeneinander das Männchen steigt auch immer auf das Weibchen drauf wollen die beiden brüten? PS: In meinem käfig gibt es keine nest Möglichkeiten LG

...zur Frage

Meerschweinchen Terror im Käfig?

Hallo,
letztes Wochenende ist leider ein Meerschweinchen meiner Tochter gestorben.  Jetzt hatten wir nur noch das Männchen. Um unsere Tochter über den Kummer hinwegzuhelfen, haben wir gestern aus einer Pflegestation zwei kleine Weibchen besorgt. Zunächst schien es, als würden sich die neuen Bewohner gut mit dem alten Männchen verstehen. Aber seit heute erleben wir, dass das eine Weibchen total die Kontrolle an sich reißt. Es geht soweit, dass das sie das alte Schwein regelrecht durch den Käfig treibt. Meistens sitzt das alte Schwein nur noch in seinem Haus. Was können wir machen? Würde es etwas bringen, wenn wir das Guttelteil von unserem alten Käfig in den aktuellen Käfig stellen, und das vorwitzige Weibchen einsperren? Danke für Eure Vorschläge.

...zur Frage

Meerscheinchen weibchen oder männchen?

Welche Meerschweinchen sind zahmer, Weibchen oder Männchen?

...zur Frage

Hilfe meine Kaninchen vertragen sich nicht mehr?

Meine 4 zwergwidder (2 Weibchen und zwei Männchen ) die Weibchen vertragen sich nicht mehr . Sie sind 2 und 2,5 Jahre alt . Was soll ich machen .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?