Verwarnungsgeld nicht bezahlen - Was dann?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du könntest die 20 Euro von deinem Konto aus überweisen und dir den Betrag dann wieder geben lassen. 40€ Überweisungsgebühr gibt es nicht Auch Rumänien gehört dem Verbund der SEPA an und somit kann er, den Betrag auch überweisen,, ohne dass diese Kosten anfallen. Dein Bekannter macht dir da etwas vor. Wenn er die Strafe nicht bezahlt, wird das in den Computern gespeichert und sobald er wieder nach Deutschland kommt, in eine Polizeikontrolle, muss er sofort bezahlen. Bezahlt er nicht, wird es immer teurer. Da kommen dann Mahngebühren ect. hinzu und die würden dann am Ende weit mehr kosten, als die dir vorgegaukelten 40 € Überweisungsgebühr.

Dann wird die Strafe immer teurer. Wenn das nicht gleich bezahlt wird kommen noch Verwaltungs- und Mahngebühren dazu. Dann kostet ihn das ca. 85 Euro. Mit jeder weiteren Mahnstufe wird es teurer für ihn. Das er noch Strafe zu bezahlen hat wird Deutschlandweit im Polizei und Zollcomputer hinterlegt. Wenn er konntrolliert wird muß er erst bezahlen bevor er weiter fahren darf. Wenn ihm die Überweisungsgebühren zu teuer sind dann überweise du es doch von deinem deutschen Konto und er gibt es dir bei nächster Gelegenheit wieder. Wer die Strafe bezahlt ist vollkommen egal Hauptsache sie wird rechtzeitig bezahlt. Dann ist das erledigt.

Dein Bekannter erzählt dir einen Blödsinn, denn Rumänien ist Mitglied im SEPA Verbund. Er könnte also Jederzeit, sofern sein Bankkonto ein Guthaben ausweist, eine IBAN Überweisung veranlassen.

Ich denke, Überweisungen innerhalb der EU kosten die selben Entgelte wie im jeweiligen Inland, wenn IBAN und BIC angegeben werden. Kann es sein, dass er so auf deine Hilfe hofft? An 40€ würde ich ohnehin auch nicht vor dieser Regelung glauben.

Du kannst doch für ihn das Verwarnungsgeld bezahlen. Er kann es dir ja dann mal wieder geben. 

Würde auch sagen er gibt dir zwanzig Euro nd du überweist es von deinem Konto:)

Ist denn die Post in Rumänien angekommen oder hier ?

Es wird nicht grad billiger

Was kommt denn dann noch?

0
@DExTER456

Es kommt eine Mahnung mit Mahngebühren. Warum zahlst Du nicht einfach die 20 Euro von Deinem Kotno?

3
@DExTER456

Klar, wer das bezahlt, ist völlig gleichgültig. Du musst nur den Verwendungszweck haben und die Nummer angeben. Dazu kannst Du noch den Namen Deines Bekannten schreiben.

2

Was möchtest Du wissen?