Verpflichtet mich "keine Zugbindung" trotzdem die Strecke zu fahren?

4 Antworten

Das steht auf der "VIA"-Angabe auf dem Ticket, die komischen Abkürzungen sind die Knotenbahnhöfe auf der erlaubten Strecke. In Klammern stehende Bahnhöfe sind Alternativen, dh du kannst zwischen mehreren wählen...

hier: http://www.leo.org/information/freizeit/bahn/bahnhoefe.html kannst du nachgucken, was die Abkürzungen in Einzelnen bedeuten =)

Start und Ziel ändern sich nicht, aber der Streckenverlauf. Generell kannst du unter diesen Voraussetzungen innerhalb der Gültigkeitsdauer jeden Zug benutzen, aber du musst damit rechnen, einen Aufschlag zu bezahlen, weil die Strecke länger wird.

Das hängt davon ab, welcher Geltungsbereich (die "Raumbegrenzung") auf der Fahrkarte angegeben ist.

bei ice muss du den zug nehmen den du gebucht hst dasgleiche mit ic

Nur bei Sparpreisen.

Normalpreistickets für IC oder ICE haben keine Zugbindung.

0

Was möchtest Du wissen?