Verkehrskontrolle Roller Probefahrt

7 Antworten

Ich wurde heute auch kontrolliert , die haben eine probefahrt gemacht ohne Helm... aber alles gut 30kmh... danach haben sie herausgefunden dass mein auspuff zu laut ist und ich durfte nicht weiterfahrrn, muss einen anderen einbauen und den wieder vorführen und 100€ verwarnungsgeld zahlen! ( ich 50 und mein papa 50, da er der halter ist ). 

Du kannst ihm das verbieten. Dann kommt der Roller auf einen Pruefstand und es wird ein Gutachten angefertigt. Das wird dann schon mal recht teuer, mit 100 Euro ist das nicht gerade abgetan. Die Kosten musst dann natuerlich du tragen. Nun frag dichmal, was billiger ist.

Aber warum soll ich für etwas bezahlen wofür ich gar nichts kann .. Also wenn er die erlaubte Geschwindigkeit fährt, er nicht Probefahren darf und dann soll ich Geld bezahlen weil er es mir nicht glaubt?!

0
@JF1915
und dann soll ich Geld bezahlen weil er es mir nicht glaubt?!

Nein die Kosten werden dir nur dann auferlegt wenn der Tatbestand sich erfüllt, wenn der Roller der Betriebserlaubnis entspricht, hast Du auch keine Kosten zu befürchten.

0

Seit eins bis zwei wochen dürfen die dein roller selber fahren um zu schauen ob er die erlaubten 25/50 kmh/h fährt... ! ich bin mir zu 100% sicher weil sie es bei mir auch gemacht haben .,

Polizei beschädigt Roller!

Hallo,

ich habe ein Problem wobei ich dringend Rat brauche. Ich versuche es möglichst genau zu schildern:

Am Dienstag bin ich und ein Freund auf einem Roller gefahren der 65 statt erlaubten 25 kmH fährt. Naja...dann kahm die Polizei, wir haben kurz versucht abzuhauen, aber mein Freund ist dann angehalten (es war mein Roller). Sie haben uns gefragt wie schnell er fährt... und so weiter. Fazit: 1x Anzeige wegen fahren ohne Fahrerlaubnis ; 1x Kennzeichenmissbrauch weil ichs umgeklappt hab. Wie auch immer...

Dann hat der "freundliche" Polzist Einen Polizeibus gerufen um damit meinen Roller zum Revier zu befördern :&

Wie es auch kommen musste (und ich es mir schon gedacht habe) haben sie mir den Unterboden und das Trittbrett beim einladen weggebrochen! Dann haben sie aufgehört zu versuchen den Roller in den Bus zu bekommen und haben den Roller noch so gedreht dass ich den schaden nicht seh, aber ich und mein Freund haben es beide sofort gesehn! Ich hab sofort gefragt wer mir den Schaden ersätzt. Die haben einfach gesagt : klären wir später.

Den Roller hat dann ein Polizist ohne Helm mit am boden schleifender Verkleidung zum Revier gefahrn.

Nach der Befragung habe ich nochmal gefragt was mit dem Schaden ist. Der Polizist hat mir keine Antwort gegeben.

Ich habe gefragt ob ich Beweisfotos machen kann, der Polizist ist nach dieser Frage total ausgeflippt, was ich überhapt nicht nachvollziehen kann. Er hat dann noch gesagt dass ich erstmal beweisen muss das die Verkleidung vorher nicht gebrochen war! Is klar, ich fahr ja auch die ganze Zeit mit einer am Boden schleifenden Verkleidung rum!

Am Ende hat der Polizist noch gesagt dass der Roller beschlagnahmt ist weil ich eine Sicherstellung verweigert habe...!? Ich hab garnix verweigert!

Was soll ich jetzt machen ?! Gegen 4 Polizisten. Wer bezahlt mir den Schaden und wann bekomm ich den Roller wieder ?!

Brauche dringend Hilfe!!!

...zur Frage

Roller fährt 35km/h, legal? (elektrische Drossel)

Also, ich hab mir Anfang März einen Roller gekauft(bzw. mein Vater). Dieser hatte 50er Papiere und eine 50er CDI, dh. er war auf exakt 50 gedrosselt. Gegen Ende Mai wurde ich 15, bekam meine Mofaprüfbescheinigung und wir holten uns beim nächsten Vertragshändler, der unseren Roller auch vorher inspiziert hat, die 25er Papiere und eine 25er CDI/elektrische Drossel. Mein Roller ist komplett original, es wurde nichts dran verändert und die Drossel ist auch vom Hersteller, aber der Roller fährt jetzt 35km/h. Die Werkstatt meinte zu mir, dass ich jetzt (legal) fahren darf, ist das wirklich so? Es ist ja so, dass der Roller nur 25km/h (mit 10% Toleranz 27,5km/h) fahren darf. Aber meiner ist ja unverändert und die Drossel ist vom Hersteller! Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das wirklich legal ist..

Kann ich Stress mit der Polizei bekommen? Ist ja nichts verändert/getunt worden, alles original.

...zur Frage

Polizei beschädigt Roller / Mofa

Hallo.

mein freund wurde neulich zu einer nicht außergewöhnlichen Verkehrskontrolle auf seinem Roller (25 km/h) angehalten. Ohne jegliche Prüfstände oder sonstiges, hat der Polizist den Roller untersucht um eventuell versteckte Drehzahlbegrenzer zu finden und hat dabei einen Schaden verursacht, indem er an allem Zog, drückte, Strich oder sonstiges, was zu sehen war. Mein Freund hatte KEINEN VERSTECKTEN DZB. Nun entstand ein Schaden und ich würde gerne wissen, wer nun dafür aufkommen muss.

...zur Frage

Soll ich Roller fahren oder Quad?

Also folgendes - mein Fahrlehrer meinte, dass Quad gefährlich (wegen der starren Hinterachse)  ist und dass Roller sicherer ist.

Und meine Frage ist halt, was ist wirklich sicherer - Roller oder Quad?

...zur Frage

Mit dem Roller nach 22 Uhr draußen fahren erlaubt?

Hi Leute ich würde gerne Mal wissen ob ich mit meinem Roller(25kmh) nach 22 Uhr draußen fahren darf? Der Roller ist legal ich bin 15 und ich wäre auf dem Heimweg. Was würde ein Polizist wahrscheinlich tun wenn er mich anhält? Ich weiß dass es dazu schon viele Antworten im Internet gibt aber alle sind alt 2010 oder so wie sieht das jetzt 2016 aus? Hat sich was geändert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?