Verdrehen Frauen die Wahrheit?

21 Antworten

Nein tun Sie nicht. Im übrigen nutzen auch viele Männer Makeup.

Natürlich verändert Makeup aussehen aber es verändert das aussehen ja nicht einfach so. Es spiegelt durch auch den Geschmack und das Wesen der Frau wieder die es anlegt und gehört dafür für mich genau so zur Wahrnehmung wie alles andere auch. Damit deckt es eher mehr Wahrheit auf als es verdreht.

Wenn man aber der Argumentation ganz streng folgen mag dann trifft das auf alles zu. Deine Kleidung, deine Rasur, Ketten, Uhren deine Frisur und so weiter. Warum verdreht das die Wahrheit nicht? Ich seh mit und Bart schon wesentlich anders aus und er bedeckt auch nicht wenig von meinem Gesicht wenn ich Ihn wachsen lasse. Bisschen wie Makeup nur männlicher :D

es benutzen kaum Männer Makeup im vergleich zu Frauen

0
@pia1piano

Stimmt, es sind viel viel viel mehr Frauen aber wesentlich mehr Männer als man meint.^^ Auch wenn das Makeup wesentlich dezenter ist. Aber das ist auch nicht unbedingt der relevante Punkt der Aussage.

0

Diese Auslegung ist absolut überspitzt. Viele Memschen färben sich auch die Haare, sei es nur der Ansatz um das Grau zu überdecken. - Mit Manipulation hat das wenig zutun.

Abgesehen davon schminken sich nicht nur Frauen, auch unter Männern ist es mittlerweile überaus üblich. Auch da: keine Manipulation. Meistens nur um sich selbst wohler zu fühlen.

Ob man nun Make-Up aufträgt, ganz unabhängig vom Geschlecht und der Intensität der Schminke, oder sich in bestimmter Kleidung wohlzufühlen, wo ist da bitte der Unterschied?

Viel schlimmer ist es, andere dafür zu verurteilen wie sie sich zeigen.

ach komm. Es gibt im Vergleich extrem wenige Männer, die sich schminken oder schönheits ops machen. von allen schönheits ops sind nur 8% männer

0
@pia1piano

Das liegt leider immernoch an unserem veralteten Gesellschaftsbild und dem Mangel an Feminismus.

Meine Aussage bezog nur Stellung gegen die Denkweise, nur Frauen würden sich schminken, das wäre ,,Frauensache", die hier in den Kommentaren leider breitgetreten wird.

0
@Plincheeee

was hat das mit Feminismus zu tun? Wir haben die freie Entscheidung, uns zu schminken. Da zwingt keiner jemanden zu. Und es schminken sich nunmal im Vergleich zu Frauen kaum Männer

0
@pia1piano

Der heutige Feminimus vertritt die, meiner Meinung nach, vollkommmen korrekte Annahme, Frauen seien immernoch erheblich benachteiligt, Männern gegenüber. Allein dadurch, dass Frauen sich so sehr um ihr Äußeres kümmern müssen, darüber so viel mehr diskutiert wird, als über das von Männern. Eben gegen dieses Gesellschaftsbild kämpft der Feminismus. Ist dir das neu?

0
@Plincheeee

keine Frau muss sich um ihr Aussehen kümmern. Das ist freier Wille

0
@pia1piano

Nein, ist es nicht. Frauen sind zwar rechtlich nicht dazu verpflichtet, aber unsere Gesellschaft bildet immernoch einen Zwang.

0
@pia1piano

Beispielsweise?

Ich würde dir nahelegen dich mal ausgiebig mit dem Feminismus zu beschäftigen, denn was du hier von dir gibst ist, nett ausgedrückt, absoluter Schwachsinn.

0
@Plincheeee

naja, Männer müssen arbeiten gehen. wir Frauen können uns da aussuchen. Männer machen drei mal so häufig selbstmord und bekommen viel weniger Mitleid wenns ihnen schlecht geht. und die meiten obdachlosen sind auch Männer. und Männer haben es sehr schwer, in Kindergärten zu arbeiten, weil Frauen Vorurteile haben

diese Opfermentalität teile ich nicht. Ich sehe Menschen als Menschen. und nicht als Geschlechter. und man merkt an deinem Verhalten mir gegenüber ja ToTaL, wie sehr du dich für Frauen eInSeTzT

0

Du verwechselst da was.
Frauen verdrehen vielfach den Kopf bei Männern.
(Und bei dir kamen offenbar weitere Effekte dazu.)

Also das ist ja mal Blödsinn.

Wenn ich mich schminke, dann klatsche ich mir doch kein zweites Gesicht drauf. Ich decke lediglich Schönheitsfehler wie zb. Pickel oder große Poren ab und betone meine Augen mit Mascara, max. dezenter Lidschatten. Wenn ich mich abschminke, sehe ich ganz sicher nicht aus wie ein anderer Mensch.

Aber es gibt tatsächlich viele Frauen, die es meiner Meinung nach, echt übertreiben. (Zwar jedem das seine, aber ich darf trotzdem meinen Senf dazugeben)

Solche kleistern sich voll mit Foundation und machen Contouring, welches dir komplett andere Gesichtszüge verleiht und DAS finde ich in der Tat auch bescheuert. Noch falsche Wimpern drauf und Lippen übermalen - und abgeschminkt ein anderer Mensch. Da wundert es mich nicht - bei der Masse an Make up.

Aber mit manipulieren hat das nichts zu tun - die lügen sich halt selbst an, um ihren niedrigen Selbstwert zu pushen. (Die Rede ist vorallem von Frauen, die sich nur geschminkt hübsch fühlen und auch so nur rausgehen)

Ja, schon irgendwie. Es gibt viel weniger Männer die sich schminken oder Schönheits-OPs machen

Was möchtest Du wissen?