Unterschied Radial / Axial bedrahte Hochlast Widerstände?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

axial bedeutet, dass die drähte in der mitte aus beiden enden des widerstandes heraus kommen, radial bedrahtet, dass beide drähte aus einem ende des widerstandes kommen. oft ist es auch so, dass axial bedrahtete widerstände einfach mit so langen anschlussdrähten geliefert werden, dass man sie oben umknicken kann und sie so axial einbauen. so wie auf dem bild offenbar geschehen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elekr(on)isch kein Unterschied. Was Platz hat und den gewünschten Wert ist OK.- Wichtig für dich ist außer dem Widerstand auch der Leistingswert von 5W. Sie meisten vertragen eher 1/4 oder 1/8 Watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die verbauten sind doch auch axiale Typen. Siehst doch warum die axiale Typen verbaut haben. Dann kann der Pinabstand kleiner sein weil senkrecht montiert und Pinabstand nur etwas größer als Körperdicke.

Die Elkos müssten auch erneuert werden. Und ermittelt werden warum die Hochlastwiderstände überlastet wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?