Interessannte Darstellung, interessantes drum herum gerede. ;-)
Du drückst als so einiges "Wunschdenken" als Gefühle von dir aus.
Dieses Wunschdenken könnte man ja auch als momentane "Meinung" von dir aus legen.

Du darfst also nicht einfach deine Meinung sagen. oder deine Wunschvorstellung vortragen, formulieren, sonst steht die WG in Frage? Huch, so gefährlich, kritisch kann es in einer WG sein? Okay, dann habe ich mir solcherlei kritisches gespart.

War mein alternatives Leben deswegen unkritischer, einfacher? Haben mich Frauen verfolgt, oder haben Frauen und ich diverse Techtelmechtel nicht überlebt?
Oder soll das einfacher gewesen sein, weil wir in keiner WG waren?

Ich kann momentan nicht nachvollziehen, wieso es in einer WG kritsich werden könnte, wenn Eine Person "Gefühle, oder Wunschdenken" äußert.

Es sollte wohl mal wieder, weil es für Frau viel bequemer ist, der Mann den gewissen Anfang machen. Und das natürlich auch dann, wenn Mann keinerlei Signale gesendet hat! Ich vermute mal, Frauen haben einen GEN-Defekt. Männer sollten Gedanken lesen können, damit Frauen nichts, absolut nichts tun müssen?
Ach, es ist also einfacher, einen Mann für alle möglichen Fehler "sinngemäß bestrafen zu können" wenn Mann etwas falsch macht, etwas macht, was Frau nicht erwartet hat? So ein Risiko will Frau nicht eingehen?
Nicht mal Signale senden, die Mann verstehen könnte, und dann abwarten ob Mann darauf eingehen möchte oder nicht, kann Frau auf die Reihe bringen?

...zur Antwort

Ist mal wieder, wie so vieles Auslegungssache, Ansichtssache.

Sage mal, haben etliche Menschen nicht viel begriffen?
Wenn etwas "sein kann" ist es dann so, oder kann es nur "vielleicht" so sein?

Negativdenker, Pesimisten haben nur eine Denkart, eine negatve. Bei solchen ist etwas schon so, das nur sein könnte! Und Pesimisten wissen dann nicht was sie tun sollten, Fragen bei GF.net unter Rubrik Beziehung Andere.

Soso, er sagte dir, seine Ex mag er. Nunja, es "Kann" viel eher sein, er hatte alle Vorteile, selbst nur die Vermeintlichen gerne gemocht. Das sagt er natürlich so nicht.

Widersprüchlich ist doch, hätten Die keine Probleme gehabt, wären Die nicht getrennt!
Will Der Dir Angst machen, dich gefügiger bekommen? Welchem sinngemäßen Spinner trauerst Du denn hinterher?

Als Spinner betrachte ich den, weil Er Dich hatte und nicht in der Lage ist, daraus eine vernünftige Beziehung zu machen! Der Typ ist unfähig, der scheint nur eine sinngemäße Ersatzmama zu benötigen, damit es Ihm gut geht. Wie es dir, oder seiner Partnerin geht, ist Dem doch anscheinend egal, sonst wäre er anders, viel besser mit Dir umgegangen. Suche dir einen Partner, keinen sinngemäßen Trottel.

...zur Antwort

Och, muss man hier zuerst noch erklären wozu Sicherungen dienen?
Sie dienen genau dazu, was bei deinem Moped vor liegt.

Ein satter Kurzschluss, der natürlich mal gesucht und beseitigt werden muss.
Anstatt den Fehler zu suchen, kaufst du neue Batterie?

Ohje, Du hast keinerlei Ahnung von Elektro. Da wird es schwierig, dir zu raten wo du anfangen solltest zu suchen, zu messen.

Ja messen, mit einem Messgerät für Elektronik.
Es gibt an Fahrzeugen sinngemäß 2 Stromkreise. Der eine ist fürs Licht, der andere für den Motor, drum herum.

Wenn eine Glühlampe durchbrennt und einen Kurzschluss verursacht, fliegt die Sicherung. Nur sollte man dabei beachten, bedenken, wenn es einen Lichtschalter gibt, und der nicht eingeschaltet ist, sind die Teile an dem Stromkreis natürlich ohne Batterieverbindung. Es kämen dann nur Lichter in Frage, die immer in Betrieb sind, sobald man den Zündschlüssel dreht.

Ansonsten kommen nur die Stromkreise in Frage, die aktiv werden, sobald Zündschlüssel diese Stromkreise einschaltet.

Du hast keinerlei Zusammenhänge genannt, z.B. ob Licht eingeschaltet, oder Sicherung erst fliegt, wenn Zündschlüssel gedreht ist. Ferner weiß zumindest ich nicht, ob das Moped eine Lichtmaschine hat, oder so ne Art Dynamo.

Es fehlen einige wichtige Infos von dir.
Ach noch was, wenn du einen Kuchen backen willst, fragst du dann einen Dachdecker? Bedeutet, es gibt garantiert Fachforen für Autos, Motorräder, Mopeds!
Wieso kaum einer der Fragesteller dort nach fragt, verstehe ich nicht. ;-)

Soll ich mal für dich suchen, ob es sowas gibt, oder bekommst du das selbst hin?
dort gibt es oft sogar Schaltpläne, und Personen die sich auskennen.

...zur Antwort

Ohje, manche Frauen haben anscheinend keinerlei Vorstellungen was sie sich selbst an tun, mit diversen unüberlegten Handlungen. Was soll diese Tortur mit dem Abnehmwahn, den manche so "monatelang" an den Tag legen?

Glaubst du etwa, der Magen braucht nur deshalb etwas zu essen, damit er was zu tun hat, nicht langweilig rum liegen muss und nach Monaten vergessen hat, wofür er eigentlich da ist? Würdest du begreifen, was du dir selbst antust mit unüberlegtem Eifer, abnehmen zu wollen?

Etliche Organe brauchen "Nährstoffe" und wenn sie diese nicht aus den Verdauungsorganen bekommen, beziehen sie sich diese aus allen erreichbaren Reservezonen. Sogar aus den Knochen!

Würden abnehmwillige begreifen, das was sie da tun kann sinngemäß zum Selbstmord führen, würde vielleicht etwas mehr nachgedacht.

Fasten gut und schön! Aber nicht Monate lang, immer nur relativ kruzfristig. Der Körper braucht Nährstoffe, und die holt er sich aus den Reservezonen, wenn er sonst nichts bekommt. Fasten führt nicht nur zum abnehmen, auch zum frieren!

Abnehmen sollte nur so gestaltet werden, ein gewisses "normales" Körpergewicht zu halten, nicht spindeldürr zu werden.

Intervallfasten wäre besser. Das bedeutet jedoch nicht Tagelang nichts zu essen sondern Stunden länger zu reduzieren. Danach normal zu essen.

...zur Antwort

Wozu die Frage? Meinst Du etwa du müsstest den Kessel ersetzen, weil angeblich zu alt? Nö, musst Du nicht. Ist ein Niedertemperaturkessel, der hält dicke mehr als 35 Jahre durch.

Die Vitola-biferral-Serie wurde glaube ich, 1985 begonnen und dürfte 10 oder 15 Jahre gebaut worden sein. Meiner ist aus 1986 und funktioniert immer noch super.

Habe ihm vor einigen Jahren eine neue Brennkammer, neue Türdichtungen gegönnt.
Ach ja, habe ihm auch eine dickere interne Isolierung hinter seiner Kessel-Wand-Verkleidung gegönnt. Mehr brauchte der all die Jahre nicht.

...zur Antwort

Du stellst nicht viel überlegte Fragen. Wie genau sind denn meistens die Zusammenhänge die mit Widerständen zusammen hängen, Spannungen, Ströme im allgemeinen?

Wie genau ist denn die Netzspannung 230 V, in welchem Bereich darf die denn schwanken? In welchem Bereich schwanken denn batterie- oder akkubetriebene Geräte? Was ändert sich denn "großartig" wenn du in einer Schaltung anstatt deinen 290 Ohm Widerstand einen mit 270 Ohm einsetzt? Änderst sich dann der Strom um 50%, oder welche gedankliche Vorstellung hast du dabei?

Wenn dein Sollwiderstand mit einem Wert von 290 Ohm die sinngemäßen 100 % darstellen, um welchen % Wert weicht dann ein 270 Ohm Widerstand ab?

...zur Antwort

Nanu, ist dein Mann vollkommen in deinem Besitz? Darf Er kein eigenes Leben mehr haben? Sollen wir mal Männertausch machen, bist du krisensicher, bzw willst du einiges dazu lernen?

Also ich rede, schreibe mit etlichen Frauen, flirte sogar mit vielen. Selbst wenn meine Frau jederzeit auftauchen kann, oder auftaucht. Wieso hat Sie keine Probleme damit, aber du?

Glaubst du allen ernstes, ein Mann wolle immer nur das Eine, könnte nie nein sagen, oder anderes wäre wichtiger? Es ist eigentlich nicht schwer zu verstehen. Anscheinend haben Frauen wie du verständnisprobleme.

Worin läge denn der Unterschied beim reden oder schreiben mit einer Bekannten oder einer Unbekannten? Mit einer Unbekannten wird immer nur über intimstes geredet, oder etwas angestrebt was Mann bei einer Bekannten nicht tun würde? Weibliche Logik, immer nur vom schlimmsten ausgehen zu wollen?

Übrigens, worin liegt denn für dich der Unterschied zwischen flirten und einer netten Unterhaltung? Schließt das eine das andere bei dir gänzlich aus, oder verunsichert dich das? Du kannst in jedem Geschäft dir Alles ansehen, musst nix kaufen.
Mann kann nur gewisse Absichten haben, oder eine andere Frau mit deinem Mann?

...zur Antwort

Tja was stimmt denn so im Zusammenhang mit Physik, gelernter, oder nicht gelernter Physik?

Warme Luft "kann" mehr Feuchtigkeit aufnehmen als kalte Luft. Geradezu irrwitzig ist doch, der Feuchtigkeitsgehalt der Luft wird immer sinngemäß unsichtbarer, je wärmer die Luft ist. Erst wenn die Luft mit ihrem aufgenommenen Feuchtegehalt an den sogenannten Taupunkt gerät, wird die angesammelte Feuchtigkeit wieder "flüssig".

Es ist also sinngemäß kontraproduktiv, warme Luft feuchter machen zu wollen. Deswegen wird die Luft nicht spürbar feuchter, sondern sie hat nur mehr Feuchtigkeit aufgenommen! Je wärmer Luft ist, um so mehr Feuchtigkeit kann sie aufnehmen und speichern! Das ist aber nur mit Feuchtemessgeräten zu bemerken.

Die aufgenommene Feuchtigkeit in der Luft wird erst wieder flüssig, somit also feucht oder nass, wenn die Temperatur sich dem Taupunkt nähert, erreicht.

Die kalte Luft, draußen ist viel viel näher am Taupunkt als warme Zimmerluft. Nur nützt das rein lassen kalter Außenluft nicht wirklich viel, weil sie dann physikalisch geneigt ist, so viel Feuchtigkeit auf zu nehmen, wie sie bekommen kann.

Tja, wer diese physikalischen Zusammenhänge begreifen kann, dürfte auf das naheliegendste für den menschlichen Organismus kommen. Wer Luft, per einatmen etc, als zu trocken empfindet, sollte an den Stellen, die für solcherlei empfinden "zuständig" sind, für Feuchtigkeit sorgen. Also mehr trinken.

...zur Antwort

Du erwartest doch nicht ernsthaft eine vernünftige Antwort, oder?
Was kann dir denn meistens nur geantwortet werden? Der übliche Käse von Klischees und Reaktionsmustern, über die nie weiter nach gedacht wird.

Wieso eigentlich ist Er "alleine" fremd gegangen? Wieso ist nie die Frau, die ihn an etwas genau ohne viel zu fragen, ran gelassen hat, nicht, nie fremd gegangen?

Wieso legt sich nie eine Frau mit der anderen Frau an, die ihren Freund, Partner ohne viel Gedöns ran gelassen hat? Was soll der übliche Unfug an Reaktionen, wenn du dich nun trennst, und etwas später wieder mit genau dem gleichen Problem konfrontiert wirst, weil nicht nur Männer Scheiße sind, sondern auch rücksichtslose Frauen.

Wieso tun Frauen eigentlich so, als seien sie was besonderes, fehlerfreier, anständiger usw? Ein Mann kann immer nur dann fremd gehen, wenn eine Frau ihm ihre Beine breit macht, immer nur dann!

Es scheint also oft möglich zu sein, dass Männer fremd gehen können! Nur, wer immer nur bei so manchem, was für das ansehen des weiblichen Geschlechts nicht ruhmeswert ist, wegschaut, sollte sich das bewusster machen und nicht nur Andere kritisieren.

In gewisser Weise sind Frauen schon im Garten Eden auffallend geworden! Nur wird sowas immer gerne vergessen, übersehen!

Also, mache was die meisten dir raten, trenne dich. Und lasse dies zum Standart werden, weil es immer Frauen geben wird, die Männer ohne viel zu fragen, ran lassen.

...zur Antwort

Das können dir Firmen sagen, die sowas verlegen. Die Methoden sind auch moderner geworden, es muss schon länger kein Tiefbettverfahren mehr angewand werden.

In welchem Bundesland soll das denn gemacht werden? Habt ihr schon nach Firmen im Netz gesucht, oder in Spezial-Foren gefragt?

Lasst euch nur ja nicht von dem Geschwätz von Herakles3000 beeinflussen. Heizkörper sind und bleiben Murks! Das kapieren sogar die Leute nicht, die schon zum tausendeten male entlüften mussten. Außerdem begriefen etliche den Murks nicht, wenn 85 Grad heißes Wasser gebraucht wird, um 20 Grad Raumwärme erreichen zu können. FBH kommt mit 25-27 Grad aus. ;-)

...zur Antwort

Und, das war vor 19 Tagen. Was ist nun?

Es dürfte, sollte bekannt sein, dass Banken meistens das Geld verzögern, um damit zu arbeiten. Damit Banken sich sowas nicht endlos leisten können, hat man gesetzliche Regeln geschaffen, an die sich Banken zu halten haben. Eine Überweisung kann maximal 3 Tage von den Banken verzögert werden.

Es ist also anzunehmen, die Bank ließ sich maximal 2 Tage Zeit. Stimmts, passt's?

...zur Antwort

Du lenkst mal wieder typisch Frau ab. ;-)
Soso, Er hat Dich immer wieder verletzt, Du dich niemals selbst.
interessante Sichtweise, die vollkommen falsch ist, denn verletzen in dem Sinne deiner Argumentation kann immer nur jemand sich selbst, weil es immer nur von z.B. Dir abhängt, was Du dir auslegst, du dir ausdenkst, du interpretierst usw!

Es spielt sich immer in Dir, deinem Kopf oder deinem Gefühl ab, was dich verletzt!
Und das ist immer deine persönliche subjektive Art. Oftmals unterstellen solche Personen die dies und das so und so auslegen, interpretieren etc, die andere Person hätte das absichtlich oder oberflächlich absichtlich gemacht.

Komisch, wieso konnten meine Exen anders mit gewissen Dingen umgehen? Wir uns jederzeit treffen können usw, ohne dass diese auch nur auf die Vermutung kommen, ich könnte wieder irgendwas versuchen?

...zur Antwort

Ich würde der Schaltung nur trauen, wenn ich sie selbst umfangreich getestet habe.

Diese Schaltung hat zwar Ähnlichkeiten zu der im Link abgebildeten. Nur, wie unschwer zu sehen ist, gibt es in dem Link-Schaltplan etliche Bauteile mehr!
Dieses "mehr" gibt es nicht ohne Begründungen. D.h. dieses mehr dient gewissen Sicherheiten, die es in deinem Schaltplan nicht gibt. Hier der Link:

https://www.electroschematics.com/lm7805-voltage-regulator/

...zur Antwort

Du scheinst bezüglich wirtschaftlicher eine "Menge" nicht verstanden zu haben!

Neuere Anlagen haben "maximal" realistisch nur 15 Prozent Vorteile, Verbesserungspotential! Glaube nicht den Werbelügen mit angeblich 30 und mehr Verbesserungspotential!

Okay, Tuedelsen hat schon konkretisiert dass Gasheizungen viel tiefer runter gehen können, wenn der nötige Leistungsbedarf anzupassen ist.

Was dir aber niemand erklärt, erklären kann oder gar garantieren will, ist etwas sehr wichtiges! Weder Tuedelson und vor Allem dieser Herukles122 können dir wichtige Informationen liefern. Herukles kennt sowieso nur sehr wenig, und vor allem keine Alternativen!

Also, erstens ist maximal 7 Tage in einer Heizperiode die "überdimensionierte" Wärmeleistung generell notwendig! In rund 265 Tagen werden nur zwischen 30 und 50 Prozent der üblich dimensionierten Wärmeleistung von über 20 KW benötigt!

Und nun kommts! Jede übliche Ölheizung die üblich rund 20 KW Leisten lassen sich auf nur noch 50 % dieser installierten Leistung per 0,3 er Düse und Düsendruck von 7,5 Bar "reduzieren"!

Wenn du nun noch begreifen kannst was das wirtschaftlich "ohne Risiko" bedeutet, und wie klein dann der Vorteil wird, den Tuedelson angesprochen hat. Nebenbei fällt der Schornsteinfeger aus seinem Geltungsbereich, wenn die Kesselleistung unter 10 KW bzw rund 10 KW reduziert ist. ;-)

"Natürlich" hörst du aus der Heizungsbranche solcherlei niemals. Höchstens wenn konkret nachgefragt wird! Und du wirst etliche Argumente der Heizungsbranche hören, wenn du eine Heizungsfirma beauftragst die Kesselleistung auf 10 KW reduzieren soll. Es soll halt nicht sein, was nicht im Sinne einer Branche ist. ;-)

Ich betreibe meinen Kessel seit über 10 Jahren problemlos mit 0,3er Düse und 7,5 Bar Düsendruck! Keine einzige Brennerstörung in dieser Zeit.

Zurück zum Anfang, der Frage wirtschaftlich. Nicht nur Du vergisst, es kann nicht wirtschaftlich sein, eine funktionierende Anlage durch eine "Neuanschaffung" zu ersetzen, selbst wenn es da angeblich mehr als 30 % Vorteile geben sollte.

Alleine die Kosten für die Neuanschaffung und nötigen Installationskosten treiben Alles in den unwirtschaftlichsten Sektor. Wieso so was nicht beachtet wird, ist für mich nicht nach vollziehbar.

Lass dir doch mal Preise nennen, was dich die "Umrüstung" deiner bestehenden Ölheizung auf nur noch 10 KW Kesselleistung kosten wird. Höre genau hin, was dann argumentiert wird, die Heizungsbranche sowas als nicht empfehlenswert bezeichnet, und wie die reagieren, wenn du trotzdem sowas verlangst.

Interessant ist dann, wenn du die entsprechenden Argumente für Ablehnung berichtest, denn dann ist das zu diskutieren.

...zur Antwort

Ich sage es mal so, ;-) Manchen scheint es an gewissen Dingen zu fehlen, oder Sie sind zu fixiert auf das was sie wollen.

Gezielter definierte Dinge zu finden gelingt meist nur wenn man weiß, wie man zu suchen hat. Andererseits, sollten Leute mit irgendeinem Problem auch mal lernen Fragen so zu stellen dass das Problem konkreter gemacht wird.

Drittens gibt es längst sogar Autoforen die entweder speziell für Hersteller und Modelle spezifiziert sind, oder zwar allgemeiner, jedoch mit Unterubriken der Hersteller usw. Also auch gezielter dort suchen, Fragen.

Soll ich dir nun ein Peugeot-Forum verlinken? Wozu brauchst du Schaltplan, kannst du Schaltpläne auch verstehen, ausgebildet? Vielleicht geht es auch ohne Schaltplan, also um was genau geht es?

...zur Antwort

Nee, hat Er nicht, sondern Du dich selbst!

Was soll dieser Humbug einiger Frauen, von Männern wissen zu wollen ob es Frauen vor ihnen gab und wie viele etc? Was soll dieser weibliche Unfug?

Egal ob ein Mann keine vor dir oder hunderte vor dir hatte, sagt rein gar nichts irgendetwas aus über seine Qualitäten irgendwelcher Arten! Also was soll das?

Du hast dich selbst belogen, oder selbst belügen "wollen"!
Hättest ja ohne zu fragen annehmen können, ja er hatte Frauen vor Dir!
Nur, was hättest du dann mit "Dir" anstellen sollen, Du wärest dann mit Dir nicht gut zurecht gekommen, hättest Probleme mit dir selbst gehabt!

Deswegen suchst du lieber den anderen Weg, Er sollte gefälligst so sein wie es für dich am bequemsten ist, du über nix viel nachdenken musst.

Es steht hier eindeutig deine Art, negativ zu denken im Vordergrund! Du könntest nämlich nicht einfach so, von einer Sekunde auf die andere Sekunde positiver denken, weil deine "Denkmuster" sowas gar nicht zu lassen. ;-)
Ich könnte dir ja sagen, hee, positiver betrachtet zeichnen etliche Frauen die er gehabt haben kann, doch eher aus, im Sinne von, es haben sich Frauen auf den eingelassen.
Folglich kann so einer nicht schlecht sein, sonst hätte den keine einzige Frau auch nur angeschaut. Tja, so denken kannst du halt einfach nicht, weil deine Denkart ganz anders ist, und nichts anderes als das gewohnte Muster zulässt.

Überdenke also mal Dich, deine Denkart oder Sichtweise und versuche mal dazu zu lernen. In Beziehungen muss jeder Beteiligte etliche Kompromisse machen, lerne dazu.

...zur Antwort

Schau dir dieses Video an, es erklärt teilweise dein Problem. Es zeigt zumindest das Problem, Wasser in der Bodenwanne. Das nach folgende Video geht auch auf das Thema ein.

Es muss natürlich heraus gefunden werden, wie das Wasser in die Bodenwanne gelangen kann, also wo die undichte Stelle genau ist und dieser "Hauptfehler" muss natürlich beseitigt werden, sonst hast du alle paar Tage das gleiche Problem.

https://www.youtube.com/watch?v=7X9nh2d2DZY

Wer nicht gerade sinngemäß zwei linke Hände hat, kann einiges selbst machen. Ansonsten Kundendienst rufen, der macht das weil gelernt.

Eines noch sehr "Wichtig"! Immer nur an der Maschine arbeiten, wenn der Stromstecker aus der Steckdose gezogen ist, immer nur "Dann". Strom kann töten!

...zur Antwort

Das passt. 1988 haben die Stromversorger halt etwas getrickst, um die Strompreise zu erhöhen ohne dass dies jemand bemerkt!

Sie haben die Spannung von 380 V auf 400 V erhöht. Das war super einfach, weil da nur eine andere Stufe an deren Trafos zu schalten war. 10% mehr Spannung bringt entsprechend mehr Strombedarf, den die Kunden zu zahlen haben.

Die Netzspannung darf ja um 10% schwanken, also passt das ohnehin.

...zur Antwort

So rein von der Logik kann der Fehler nur am Pumpenrelais hängen! Da ist garantiert der Schaltkontakt "festgebrannt", was bedeutet, das Relais bleibt "immer" eingeschaltet, selbst wenn die Elektronik das Relais abschaltet.

Der Witz an solcherlei ist, kein Heizungsmonteur kann und will das reparieren.
Die wollen immer nur ganze Baugruppen verkaufen oder austauschen.

Okay, bei dir ist es mit hoher Warscheinlichkeit das Pumpenrelais. Bei mir war es damals das Brennerrelais, dessen Kontakt festgebrannt war und der Brenner ewig lief, dies erst auffiel, als es im Haus wärmer als nötig wurde, und deswegen nachgesehen wurde.

Nur, ich bin Elektroniker, habe nicht nur das defekte Relais getauscht. Wegen diesem Fehler ist erst so einiges miserable an der Steuerung aufgefallen. Deswegen wurde die größtenteils ersetzt.

Tja Repaircafes sind auch wegen Corona dicht, sonst könntest du dort mal fragen, ob dir jemand das Pumpenrelais ersetzt.

...zur Antwort

Kann Dir jedes Ohmmeter spielend leicht erklären! Einfach eines benutzen!

Rechts würde ich aufgrund der vermuteten Farben tippen, der hat 10 Kiloohm, wenn der 3te Ring von oben orange ist. Sieht für mich nach orange aus.

Linker Widerstand ist von unten gehend ringmäßig zu betrachten. Rot, rot ist schon mall 22, dazu kommt noch eine Null, weil schwarzer Ring. Der vierte Ring gibt den Multiplikationsfaktor an. Wären als Grundwert schon mal 220 mal Multiplikationsfaktor. 5ter Ring benennt die Toleranz in %

...zur Antwort